Frage von knurrz, 21

Überwachung der aufgerufenen Interntseiten aller Nutzer im Netzwerk?

Hallo Leute, ich habe zwei Pflegesöhne die bei gewissen Angeboten im Netz wohl nicht wiederstehen können... Da ich nicht die Möglichkeit habe auf Ihren Handys irgendeine Jugenschutzsoftware zu installieren (keine Ahnung meinerseits und ich denke die finden dann sowieso Wege das zu umgehen). Also möchte ich es ganz einfach gestalten. Ich installiere eine Software die mir alle aufgerufenen Seiten von jedem Nutzer in meinem Netwerk anzeigt. Das kann ich Ihnen dann zeigen und sie wissen dann, dass es für sie peinlich werden kann. Jetzt habe ich Wireshark runtergeladen und installiert, aber da komme ich ja garnicht klar. Ich brauche das ganz einfach, ohne großartige Filtereinstellungen und all son Zeugs, da kenne ich mich nicht aus (und bitte alles auf Deutsch, mein Englisch ist für sowas zu schlecht). Übrigens, da ich einen Speedport nutze und keine Fritz Box fällt ein Jugendschutzfilter im Router leider weg!

Antwort
von Frooopy, 6

Darf ich fragen wie alt deine Pflegesöhne sind und um welche Inhalte es denn geht?

Wenn es sich um irgendwelche illegalen Downloads handelt, kannst du dich als Erziehungsberechtigter(?) sogar strafbar machen. Dann würde ich den Internetzugang kappen und die Handys einziehen, weil das kann teuer werden.

Wenn es sich um irgendwelche Erotikseiten handelt, hängt das vom Alter der Jungs ab würde ich sagen. Ich denke offen darüber sprechen und vor allem erklären, dass die dargestellten Dinge eben eben nur ein Aspekt zum Thema Sex sind. Wenn Du annimmst, dass sie einen Jugendfilter außer Gefecht setzen können, können sie ja nicht mehr ganz so jung sein oder? Das ist eher Neugierde dann, Kinder sind ja nicht blöd und verlieren dann schnell das Interesse. Ist ja eh immer nur das gleiche ... ;o)

Kommentar von knurrz ,

Alter 14 und ja es geht um Sexseiten. Das mit dem darüber sprechen ist nicht so einfach, denn es handelt sich um noch nicht deutschsprachige Jungs (das wird noch ein paar Monate dauern bis das geht). Außerdem möchte ich auch einen Überblick bekommen welche anderen Seiten eventuell aufgerufen werden um eine eventuelle Radikalisiereung erkennen zu können

Kommentar von Frooopy ,

Naja also mit 14 ist das Interesse an solchen Seiten schon ziemlich normal würde ich sagen. Finde ich auch nicht schlimm, wenn man eben über das Thema mal spricht und die Jugendlichen das ganze richtig einordnen können.

Wenn sie zu einer Gruppe gehören die Gefahr läuft radikalisiert zu werden, ist das schon ein anderes Thema. Haben die beiden einen Migrationshintergrund? Dann wäre vielleicht auch mal ein ernsthaftes Gespräch mit einem Übersetzer zu dem Thema sinnvoll. Solange bis sie Deutsch können.

Kommentar von knurrz ,

Also, selbst wenn du meinst dass das mit 14 normal ist, so ist es doch nicht legal. Es geht hier nicht um pornografische Inhalte ab 16, sondern definitiv um Inhalte ab 18J. Schon mal was davon gehört, dass Internetpornographie schnell süchtig machen kann!

Außerdem, wenn sie noch kaum deutsch können, dann geht es wohl offensichtlich um Migrationshintergrund.

Ich würde mich an dieser Stelle über Antworten freuen, die meine Frage beantworten und mich nicht in eine Grundassatzdiskussion verwickeln ab wann und für wen welche Inhalte im Netz normal sind.

Ich denke, dass ich das als Erziehungsberechtigter von zwei Plegesöhnen und Vater von 3 eigenen Kindern ganz gut selbst beurteilen kann.

Kommentar von Frooopy ,

Ich habe lediglich versucht Dir einen anderen Blickwinkel auf Dein Problem zu geben und überhaupt kein Interesse mit Dir über irgend ein Thema eine Grundsatzdiskussion zu führen.

Vielleicht gehst Du einfach mal in einen IT-Laden und erzählst einfach, dass du eine Überwachungssoftware brauchst um Deine Kinder oder die die man dir anvertraut hat, vor allem Bösen in der Welt zu schützen. Saturn oder Media-Markt würde ich mal ausprobieren.

Viel Erfolg.

Kommentar von knurrz ,


...dass du eine Überwachungssoftware brauchst um Deine Kinder oder die die
man dir anvertraut hat, vor allem Bösen in der Welt zu schützen


HaHa - Witzig - Für wie naiv hälst du mich? Ich sag da jetzt mal nichts mehr zu....


Ach und ja, sie gehören zu einer Gruppe die Gefahr läuft radikaliseirt zu werden!

Kommentar von Frooopy ,

Naja zumindest halt ich dich für so naiv zu glauben, dass du hier auf gutefrage.net eine sinnvolle Antwort auf deine Fragen bekommst. ;o)

Aber lassen wir das besser... Hab noch ein schönes Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten