Frage von DahliaDieKatze, 37

Übertriebenes Einsamkeitsgefühl, was tun?

Hallo zusammen

Ich habe momentan mit mir etwas zu kämpfen. Und zwar ist es jetzt gleich zweimal hintereinander passiert, das mein Freund nicht daheim war, wenn ich von dr Arbeit nach hause kam und ich nicht wusste wo er war. Ich hab ihn gefragt wo er ist (war beide male mit Freunden rasch weg) und war auch eigentlich einverstanden was er tat. Aber sobald ich wusste wo er war, überkam mich so ein schweres Einsamkeitsgefühl.

Dazu muss ich auch noch sagen, dass ich seit 5 Monaten mit meinem Freund zusammen lebe und vorher noch bei meinen Eltern gelebt hatte. Daher kenne ich das Gefühl nicht, komplet alleine zu sein, da Daheim immer jemand da war (Meine Oma wohnt untwr meinen Eltern). Und hier ist keiner da wenn er weg ist. Die Nachbarn drum herum kenne ich kaum und das macht das Gefühl fast noch schlimmer.

Nun, was kann ich gegen dieses enorme Einsamkeitsgefühl tun? Ich weiss, das dieses Gefühl mich nur runter zieht und ich meinen Freund nur unnötig belasten würde, wenn ich ihm schreiben würde, das ich mich einsam fühle.

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psyche & Psychologie, 14

Hallo DahliaDieKatze,

oh ja, das ist eine ganz neue Erfahrung für Dich, verstehe ich gut. Aber, wie das mit neuen Dingen so ist, macht es Dir erstmal Angst. Verständlich! Neues kann unser Inneres mit nichts anderem vergleichen, es damit nicht einordnen und lehnt es folglich ab. Psychisch normal, aber für Dich belastend.

Also gilt es nun, das Neue zu integrieren, damit es etwas Bekanntes wird. Das sollte möglichst angenehm geschehen, damit Du dem Alleinsein nicht für den Rest Deines Lebens ausweichen mußt.

Frage Dich also bitte: Was ist gerade schön in unserer Wohnung? Was könnte ich jetzt für mich Gutes tun, wo ich vielleicht gar nicht zu komme, wenn mein Freund da ist? Wie kann ich mir das Alleinsein möglichst schön und genießerisch gestalten?

Versuche es bitte mal, es funktioniert :-)

Alles Liebe und Gute für Dich

Antwort
von 23makeupfresse, 19

Behalte einfach im Hinterkopf das du nicht wirklich einsam bist, sondern gerade nur allein. Eventuell fährst du einfach deine Großmutter oder Eltern besuchen oder telefonierst mit ihnen. (oder mit einer Freundin). Ich denke das kann schon sehr stark dagegen steuern. Ansonsten lenk dich ab mit Hausarbeiten, höre dabei Musik oder schaue einen Film. :)

Antwort
von Ringerman, 10

Wenn du ernsthaft Gespräch suchst, kannst du im Internet Beraterseiten aufrufen. Es gibt da gute, von der Telefonseelsorge bis zu richtiger Seelsorge oder auch psychologischer Online-Beratung. Suche dir Leute zum Reden. Nur scheue dich nicht, Hilfe zu suchen, und versuche nicht, damit irgendwie allein fertig zu werden, das könnte mit der Zeit alles innerlich noch schlommer machen.

Antwort
von voayager, 7

Vermute mal du wohnst in einem Dorf oder Kleinstadt, sonst hätte ich dir eine Selbsterfahrungsgruppe vorgeschlagen. Wahrscheinlich gibt es die bei dir nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community