Frage von PtVPtV, 133

Übertriebene Eifersucht. Bittteee lesen und antworten?

Vorraus: ich bin eine sehr sensible Person und 16 Jahre alt.

Seit einem Jahr bin ich in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Er gab mir auch sehr viele Zeichen und wir haben viel miteinander geredet. Wir haben schon vieles gemacht und ich habe ihn wegen allem, was er früher für mich getan hat, richtig gerne.

Meine  Freundin hat es dann zerstört, weil sie nicht weiß, dass ich was von ihm möchte.

Wenn ich mich verliebe, dann richtig und nun ist es so, dass er seit dem ganzen an ein anderes Mädchen denkt und er auch laut mit einem Kumpel über sie geredet hat.

Er hatte vor einer Woche mit ihr gestritten und deswegen denkt er immer an sie.

Ziehen Gegensätze nicht an?

Er achtet mich nicht mehr und redet nur über sie. Ich liebe ihn wirklich sehr. (Und bevor jemand wieder her kommt mit -> es ist keine Liebe...dann schwärme ich eben übertrieben)

Ich bin nur noch schlecht gelaunt und muss jeden Tag weinen.

Ich versuche mir einzureden, dass er nicht der einzige Junge ist, aber die Blicke, wenn er sie anspricht sind sooo verletzend und ich kann nichts essen und nicht schlafen...

Mir ist heute richtig schwindelig geworden, als es in der Schule wieder so war und ich finde es reicht.

Wie kann ich das alles zügeln ?

Antwort
von xsojemandx, 12

Das ist wirklich hart...

Also du hast doch gemeint, dass er viel mit dir redet... dann würde ich

1. Ihn so ausweichend fragen was er von dem Mädchen denkt

2. Mit ihm ein ernstes Gespräch unter 4 augen darüber führen, dass du ihn doch sehr magst

3. Wenn er darauf nicht eingeht oder von anfang meint er fände das Mädchen toll, ihn so schnell wie möglich aus deinem Kopf streichen und mich mit Freundinnen ablenken

Antwort
von Thomthedark, 67

Wahrscheinlich ist es nicht so schlimm! 

Bist du dir sicher dass er in sie verliebt ist? Vielleicht verstehen sich die beiden nur gut. Weiß er davon das du ihn liebst? Spreche doch einmal mit deiner Freundin darüber, vielleicht kannst du mit ihr mitkommen. Verabrede dich mal mit ihm, vielleicht geht es ihm ähnlich. Ich hoffe für dich dass es mit ihm klappt :) Viel Erfolg!

Thomas(13)

Kommentar von PtVPtV ,

Wie gesagt. Ich bin der Meinung das Gegensätze anziehen und er denkt nur noch an den Streit.

Kommentar von Thomthedark ,

ich verstehe den Kommentar nicht ganz. sorry

Kommentar von PtVPtV ,

Er denkt an sie, weil er mit ihr vor einer Woche gestritten hat. Ich meine wer denkt so lange an ein Mädchen?

Kommentar von Thomthedark ,

dann kann ich dir leider nicht helfen, wenn du es nicht versuchst

Antwort
von Linaa2899, 25

Wieso redest du nicht mit deiner freundin darüber bzw hast ihr gesagt dass du auf ihn stehst? Sie ist doch immerhin deine freundin

Kommentar von PtVPtV ,

Wir verstehen uns zurzeit nicht so gut.

Antwort
von therealbanger, 68

Also erstmal: mein Beileid!!!!ich hatte das auch mal (nur mit einem Mädchen)mir hat es geholfen das ich mit jemandem darüber gesprochen hab (bester Freund/-Freundin,Eltern,vtl hab ihr ja auch Vertrauens Lehrer an deiner Schule oder so...)so das du dich mal richtig aus sprechen kannst villeicht findet ihr ja da auch ne Lösung!oder du sprichst ihn direkt an,fragst ihn was los ist und du kannst ihm sagen das sich das sehr verletzt wenn er so etwas tut.

Kommentar von PtVPtV ,

Wozu habe ich das Recht, ihm zu sagen, dass er aufhören soll und wenn ich sage es verletzt mich, wàre es ihm doch eh egal.


Gesprochen habe ich schon mit vielen, aber es hilft nicht!:(((

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community