Frage von Aliyaah, 56

Übertrieben angst den führerschein zu erwerben?

Ich habe im april! dieses jahr angefangen mit dem führerschein. Nur leider bin ich an eine falsche fahrschule geraten, ich merke selbst das er etwas ausländerfeindlich ist. Das merkt man einfach.. Er macht mir wirklich füchterliche angst und meine lust am führerschein ist verschwunden und hat sich zur angst umgewandelt. Ich habe weder die theorieprüfung noch die praktische. 2 mal gefahren und da hat der mich zur sau gemacht.. Ich habe morgen meine letzte theoriestunde und ich möchte ihm sagen das ich zur prüfung will. Aber selbst das fordert mut. Nach der hoffentlich bestandenen theo. Prüfung wechsel ich die fahrschule. Ich lerne sehr viel habe aber trotzdem angst :(
Was soll ich tun damit ich einfach und schnell (wie die meisten) meinen führerschein bekomme?

Antwort
von Iloveyou1919, 15

Und sorry das ich dein Beitrag ein zweites mal gestellt habe aber bin neu hier und kann es nicht von meinem account löschen 

Antwort
von muschmuschiii, 34

einfach und schnell gibt es keinen Führerschein, das hängt schon von deinen Fahrqualitäten ab.

Beweise ihm doch, dass du es kannst, indem du 1. souverän die Theorie bestehst und 2. später locker die Praktische. Damit zeigst du ihm, dass seine d*mlichen Vorurteile nicht zutreffen.

Zeige ihm nicht deine Angst, das wird er immer gegen dich verwenden, egal welcher Nationalität du angehörst!

Antwort
von Iloveyou1919, 15

Hallo aliyaah 

Ich würde dir empfehlen das du die fahrschule wechselst wenn du denkst das die dort ausländerfeindlich sind und vor deinem fahlehrer brauchst du keine angst haben

Und ein fahlehrer sollte seine Schüler nicht anschreien er muss geduld haben deswegen empfehle ich dir schnellstmöglich das du dein fahlehrer wechselst und lass die lust nicht vergehen du wirst es schaffen aber gib nicht auf 

Lg iloveyou1919 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community