Frage von Simfox, 63

übertreibt mein großer bruder mit den sicherheitsbügel?

sind wir in freizeitparks unterwegs knallt mir mein großer bruder immer die sicherheitsbügel z.b achterbahn immer bis in die engste einraststufe zu. ich hab schon oft so gesagt bohr brudi ey drück mir den doch net so feste immer und er meinte so doch es ist besser so für kleine jungs!

übertreibt mein großer bruder oder hat er recht?

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn & Freizeitpark, 35

Natürlich sollte der Bügel möglichst eng sitzen. Gerade bei Kindern ist das wichtig, da sie mit ihren kürzeren Oberschenkeln sonst bei negativen g-Kräften tatsächlich am Schoßbügel vorbei aus dem Sitz gezogen werden könnten. Aber natürlich sind auch noch Mitarbeiter da, die das kontrollieren. Und an sich besteht auch keine Gefahr, wenn man sich an die Größenbeschränkungen hält.

Und der Bügel muss nicht so eng sitzen, dass man keine Luft mehr bekommt oder dass es unbequem ist. Es kann also auch sein, dass dein Bruder übertreibt. Ich persönlich habe den Bügel auch gerne ein bisschen lockerer, aber ich bin auch schon groß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community