Übertreiben meine Eltern was kann ich tuen damit es aufhört?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm es mir nicht übel wenn ich das schreibe, aber deine Eltern sind schon ein bissel extrem. Mit Dorf hat das nix zu tun. Ich habe schon in mehreren Städten und auch mehreren Dörfern gelebt ( Ein Dorf hatte nichtmal 50 Einwohner ). Auch auf dem Land gibt es solche und solche Leute, auch Lockere.

Du mußt dich an die Situation zu Hause gewöhnen. Da wird sich lange nichts ändern ( vielleicht wenn du 18 bist ).

Mach aber bloß nicht den Fehler einfach ne Nacht wegzubleiben oder sonstwie krass zu rebellieren. Dann  bist du erst Recht für lange Zeit das schwarze Schaf und eventuelle nachgereichte Begründungen von dir ( "Ich wollte doch nur ... " ) werden komplett auf taube Ohren stoßen und in Zukunft würdest du es noch viel schwerer haben !!! Außerdem würdest du wenn du einfach ne Nacht wegbleiben sofort Hausarrest kriegen ( auch wenn das bisher nie vorgekommen bist ) und dann gehst du ein in dem Dorf. Dann ist gar nichts mehr mit Ablenkung und deinen Freund siehst du auch erstmal nicht mehr !!!

Lass alles so wie es ist, verhalte dich einigermaßen im Sinne deiner Eltern und gewöhne dich daran. Ändern kannst du sowieso nichts. Wenn du dein Verhalten änderst kannst du`s nur verschlimmern.

( du bist ganz normal, echt. )


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loera16
25.11.2015, 20:41

Ich kann mir das aber nicht mehr länger gefallen lassen. Jedes Mal wenn etwas ist denke ich dran zu hungern und diese Gedanken werden von mal zu mal extremer obwohl ich weiß das es falsch wäre.... Und so geht das einfach nicht ...

0

Ok, deine Eltern scheinen echt etwas zu übertreiben. Hast du schonmal versucht dich an eine Familienberatung zu wenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung