Frage von Fettesweibxd, 150

Übertreibe ich in der Beziehung, total am Ende?

Hallo

Ich bin 17 und mein Freund 19 und wir sind bald 1 Jahr zusammen. Langsam merke ich einfach das ich total unglücklich werde und es keinen Tag gibt an denen ich nicht ausraste. Ich habe sämtliche Plattformen gelöscht für ihn aufgrund seiner Eifersucht, schreibe mit keinem Jungen außer wenn es um schulische Dinge geht, er kontrolliert immer mein Handy und ich sollte nicht mit Freundinnen feiern gehen. Ich persönlich tue das gerne, denn für mich gibt es nichts wichtigeres als ihn und ich bin selber eine eifersüchtige Person und erlaube ihm genauso nicht mit anderen Frauen zu schreiben und andere Plattformen etc. Allerdings markiert sein Kumpel ihn auf halbnackten Frauen, die operiert sind dabei weiß er genau, dass ich eine harte Zeit durchstehen musste was die Figur betrifft. Er will wieder trinken gehen dabei weiß er, dass er mich dann eine ganze Woche nicht sehen wird ( dh. wir sehen uns wieder erst in 2 Wochen) und er übertreibt mit dem Alkohol und hat damals schon seine Ex betrogen und seine Exen haben mir auch schon erzählt,dass er andere Frauen in Diskotheken anfassen würde. Aber ich glaube ihn trotzdem das er nichts tun würde allerdings muss ich einfach die ganze Nacht durchweinen solange er feiert und bin dann am nöchsten Tag sauer. Hinzu kommt, er beleidigt mich oft als kindisch wenn ich über unsere Probleme reden möchte, da er meint ich würde übertreiben. Er hat schon öfters Schluss gemacht und würde es wieder tun. Aber jedes mal als Schluss war habe ich schlechte Sachen kosumiert und DInge getan, die wirklich keinen Respekt verdient haben. Ich bin schon abhängig,wie verrückt das auch klingt. was kann ich besser machen? wie werdet ihr locker? wie übersteht ihr die Nächte ohne Tränen solange euer Freund feiert? und wie bekommt ihr es hin, Stress besser zu vermeiden?

  • Schluss machen werde ich niemals, also bitte nicht so etwas schreiben.
Antwort
von Klerushii, 94

Kein Vertrauen = keine richtige Beziehung
Was für dich gielt soll auch für ihn gelten also darf er auch nicht feiern
Zu viel einfersucht = keine gesunde Beziehung

Kommentar von Fettesweibxd ,

Ich vertraue ihm zu 100% aber ich brauch das Gefühl,dass er nichts anderes als mich braucht. Ich weiß das er mich niemals betrügen würde

Kommentar von Klerushii ,

Vertraut er dir ? Das er dir soo vieles verbietet sogar das was du magst

Antwort
von bikerin99, 85

Lieber ein Leben in einer unglücklichen Beziehung als alleine. Willst du wirklich diese Dramen 10, 20, 30 Jahre mitmachen und mit 50 Jahren draufkommen, dass auch du ein recht auf ein glückliches Leben hast oder der Gedanke: Ich habe mein Leben versäumt.
Andere Mütter haben auch fesche Söhne, da gibt es auch sicher einer, der besser zu dir passt.
Aber über dein Leben kannst nur du alleine entscheiden und bist auch dafür verantwortlich.

Kommentar von Fettesweibxd ,

Heutzutage gehen die Beziehungen ja nur kaputt weil man nichts repariert. Klar es tut sehr sehr weh, aber es muss Mittel geben, die einem Helfen,die Zeit besser durchzustehen

Kommentar von Ostsee1982 ,

Heutzutage gehen die Beziehungen ja nur kaputt weil man nichts repariert

Und du kannst abschätzen wie man "früher" Beziehungen geführt hat wo man noch "reparierte"? Das sind nette Kalendersprüche ohne zu wissen was da alles dran hängt.

Antwort
von Ostsee1982, 59

Wenn du aus seinem Verhalten keine Konsequenzen ziehen möchtest, er für dich der wichtigste Mensch ist, scheinbar wichtiger als du dir selbst bist da kann ich dir nur anraten: leiden, leiden und nochmals leiden bis es dir zu bunt wird. Verbote haben nichts mit Liebe zu tun sondern Angstbeißerei und sich einen Partner mit Zwang zurecht biegen der nicht passt.

Kommentar von Fettesweibxd ,

Das sind ja keine Verbote, sondern einfach Erwartungen, die in einer Beziehung selbstverständlich sind :)

Kommentar von Ostsee1982 ,

Es sind völlig unangemessene Erwartungen und selbstverständlich ist es mit Sicherheit nicht seinem Partner zu erklären was man zu tun und zu lassen hat, sich auf Netzwerken abmeldet, das Handy kontrollieren was einfach mal absolute Privatsphäre ist. Dein Freund mag selbst so sein, er mag es sich gefallen lassen. Bei einem anderen machst du das einmal, vielleicht ein zweites mal dann ist der weg :)

Antwort
von Marco393, 59

So wie du ihn beschreibst... Naja... Macht auf mich keinen sonderlich "netten" Eindruck... Es ist dein Leben, deine Entscheidung... Und ich finde, dass du dich mit ihm über eure Liebesbeziehung mal unterhalten solltest... Wenn er dich wirklich liebt, wird es ändern müssen, das "schlechte" an ihm fallen lassen, aus seinen Fehlern lernen....

Kommentar von Marco393 ,

Wenn er sich NICHT ändern möchte.... Stimm ich der bikerin zu, überleg dir gut, ob du das dein Leben lang dir antun möchtest... Ein Mensch ist ein soziales Wesen, dessen verlangen es ist, neues erleben zu wollen, mit Menschen die einem nahe stehen Viel Zeit verbringen zu können, Menschen an deiner Seite haben, die dich so lieben und akzeptieren Wie du bist, einen Partner haben mit dem du dein ganzes Leben lang zusammen sein möchtest, dein Glück teilen, dein Leben verbringen willst.

Kommentar von Fettesweibxd ,

vielen dank für diese Antwort :)

Kommentar von Marco393 ,

Yeyyy, gerne ^^

Antwort
von jessica77, 4

Hallo,

1. Dein Username ist ein absolutes no go, ich weiß was du damit bezweckst aber es zeigt, dass du genau das von dir denkst und dich selber nicht akzeptierst

2. Mich würde interessieren ob du mit diesem Jungen immer noch zusammen bist

3. Wenn ja, wie läuft eure Beziehung zur Zeit?

Sollte eure Beziehung immer noch so oder schlimmer laufen kann ich dir helfen, denn du hast gerade meine Beziehung beschrieben und ich habe eine Lösung  gefunden.

Melde dich einfach wenn's dich noch interessiert

Kommentar von Fettesweibxd ,

1. Meine Figur ist eben nicht die beste, leider.

2. Ja bin ich, allerdings haben wir uns 2 Wochen nach dieser Antwort getrennt, da viele Dinge rausgekommen sind, die ich ihm zu der Zeit nicht verzeihen konnte. Aber jeder Mensch macht mal Fehler.

3. Ja momentan läuft es ok. Zwar ist das Vertrauen nicht mehr zu 100% da, da eben was schreckliches passiert ist. Aber da er mich nicht ganz verlieren wollte, versucht er das bestmöglichste um alles wieder gut zu machen :) aber Tipps wären trotzdem sehr lieb :))

Antwort
von Lena111110, 14

Am auffälligsten finde ich ja, dass dein Freund anfangs so extrem eifersüchtig war, und du für ihn alles mögliche aufgegeben hast, aber er jetzt trotzdem keine Rücksicht auf dich nimmt, das ist einfach unfair von ihm! Doch du liebst ihn trotzdem und verzeihst ihn immer wieder. Mir ging es anfangs mit meinem Freund genauso, doch das war nur der Angang. Später fing er an, immer mehr solche verletzenden Dinge zu tun und das obwohl er wusste wie es mir damit ging. Hast du schon einmal darüber nachgedacht dass er eine Persönlichkeitsstörung haben könnte? Und kennst du dich aus mit emotionalem Missbrauch? Ich hoffe wirklich für dich, dass es nicht der Fall ist, doch spätestens wenn er anfängt auch noch andere Dinge zu tun, solltest du dir ernsthaft Gedanken darüber machen. Beispielsweise wenn du verletzt bist und weinst, tröstet er dich dann oder ist es ihm egal??

Antwort
von Anniwelsch, 45

Wenn du nicht Schluss machen willst dann bringt dein TeX hier nichts 

Der Text Ware für mich ein grundsätzlich Schluss zu machen 

Kommentar von Marco393 ,

^^

Kommentar von Klerushii ,

Ja find ich auch

Kommentar von Fettesweibxd ,

nein. es ist ja alles meine Schuld. ICH mache einfach alles falsch indem ich so emotional bin. deswegen hab ich ja um Hilfe gebeten um alles zu ändern. 

Antwort
von TorDerSchatten, 50

Locker lassen. Vertrau ihm einfach. Soll er doch mit Frauen schreiben? Soll er doch feiern. Du kannst das auch und das hat mit einer funktionierenden Beziehung gar nichts zu tun.

Und dann geht ihr mal gemeinsam weg und alles ist gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community