Frage von lolkrass, 57

Übertreibe ich es mit meiner Computersucht?

Hallo liebe Community!

Ich habe mich seit neusten gefragt ob ich überhaupt Freunde habe. Es ist so ich sitze um ehrlich zu sein jeden Tag an meinem Computer aber irgendwie bin ich da nicht so stolz darauf es ist eigentlich nur noch die Schule oder andere Wichtigen Anlässen zu verdanken das ich nicht mein rest des Lebens am PC hocke. Ich habe mich gefragt was später aus wir wird ich habe mir vorgestellt Elektroniker zu werden aber wenn ich bestimmt nichts unternehme werde ich werde ich warscheinlich direkt nach der Arbeit mich an mein PC hocken.

Deswegen habe ich mir die Frage gestellt ob ich überhaupt Freunde habe. In der Schule mach ich zwar viel mit den Jungs aber sobald ich Zuhause bin dauert es nicht eine Minute und zack der Computer ist an. Ich hatte sogar seit ca. 5 Jahren keine Freundin mehr und anscheinend liegt es an mir! ICH bin einfach nur zu faul für alles! Früher mit ca. 7 bis 9 Jahren wo ich noch kein Computer hatte war ich immer mit meinen Freunden draußen auf dem Spielplatz da war ich noch nicht so faul wie heute. Ich will auch kein Psychologen oder sowas das ist mir viel zu Peinlich das bei meinem Eltern anzusprechen aber hier bin ich Anonym und kann jemanden um Rat bitten! Das einzigste wieso meine Eltern mich den ganzen Tag am Computer lassen ist das ich halbwegs gut in der Schule bin. Ich gehe ca. alle 2 Wochen mit jemand den ich schon seit der 2. Klasse kenne ab und zu in die Stadt aber auch nur um mal was zu Essen danach sind wir immer nach Hause gegangen. Ich habe mir geschworen das wenn ich mal irgendwann eine Freundin bekommen werde das ich nicht mehr so oft am PC hocke und oft mit ihr raus gehe und was unternehme und wie es nunmal ist bin ich einfach zu faul und zu süchtig nach meinem Computer um mal mehr raus zugehen und wenn ich nicht raus gehe kann ich natürlich keine Freundin finden wäre ja auch zu schön gewesen. Mitlerweile habe ich es so übertrieben das ich daran Glaube das es dieses Anime zeug wirklich gibt weil dort ja alle Beziehungen ja so Perfekt sind usw. Achja und bevor ich es vergesse ich denke nicht über Suizid nach.

Ok schonmal Respekt das ihr es bis hierhin durchgelesen habt! ;) Ich schreibe gerne solche langen Texte.

Also meine Frage wäre: Wie könnte ich es schaffen weniger am Computer zu sitzen und mehr raus zugehen?

Schonmal Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rayo64, 36

Du Glückspilz. Du kannst aufhören (würde ich auch), ich aber nicht. Ich habe kein Wochenende ohne PC mehr, weil ich Aufgaben für die Schule machen muss (am PC). Du hast Glück. Bitte, mach was anderes! Ich hatte das auch mal... Ich bin alleine raus gegangen ein wenig durch Straßen geschlendert und habe Orte in meinem Bezirk entdeckt die ich noch gar nicht kannte. Aber das erfordert sehr viel Selbstkontrolle! Du musst es selber einsehen! Was dich noch ablenken könnte: zeichnen, ein Tagebuch führen, in die Bibliothek gehen oder Sport (was umständlich ist, da Mannschaftssport nicht jeder mag). 

MfG Rayo64

Kommentar von lolkrass ,

Danke für die Hilfreiche Antwort du hast mir Mut gegeben ich wollte mir sowieso Morgen ein Tagebuch zulegen Danke ich schätze deine Antwort sehr!

MfG lolkrass

Antwort
von xxzoexxoo, 25

Hey! 

Mein Bruder hatte genau das selbe Problem! Er ist jetzt 18 geworden und hat seit 2 Jahren eine Freundin. Das mit dem Computer spielen finde ich nicht schlimm immerhin ist es ja dein Hobby so wie ich es verstanden habe. Und wenn du auch gut in der Schule bist ist das kein Problem. Doch , ich glaube du fühlst dich faul ? Ja , das hatte mein Bruder auch. Er hat er sogenannte FREIWILLIGE Entzugs Therapie gemacht. Du musst nur dein Computer dahin hin stellen wo du nicht dran kommst. Oder du gibst es jemanden der es aufbewahrt. Du wirst merken das es dir ohne Computer langweilig wird. Und so gehst du raus oder beschäftigst dich mit deinem sozialen Leben. Ich habe bei meinem Bruder festgestellt das er ohne Computer viel mehr Freunde bekam. Das liegt auch daran dass er mehr Selbstbewusstsein bekam. Du musst dich mehr trauen einfach auf deine Freunde in der Schule zugehen und fragen Hey hast du mal heute Zeit? Desto mehr du in dir Selbstvertrauen gewinnst und desto mehr du dich traust und neues kennenlernst , so Selbstbewusster wirst du. Und eine Freundin kriegst du dann auch. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen und falls du Fragen hast dann frag einfach :)

Lg

Kommentar von lolkrass ,

Danke für die Antwort ich werde es mal ausprobieren!

MfG lolkrass

Antwort
von Junokia, 23

Mach dir nicht zuviele Sorgen. Du könntest dir z.B.  ein anderes Hobby irgendeinen Sport oder so, da hättest du auch die Chance neue, andere Leute kennenzulernen. :) Du wirst irgendwann wenn du es am wenigsten erwartest eine Freundin finden die dich so liebt wie du bist. :)

Kommentar von lolkrass ,

Vielen dank für deine Antwort!

MfG lolkrass

Antwort
von Plokapier, 9

Dasselbe habe ich auch.

Wie du gesagt hast, ich geh zwar ab und zu mit Freunden raus und unternehme mit denen was, aber es kommt immer von deren Seite und alleine kann ich mich nicht aufraffen irgendwas zu machen, da ist dieses Gefühl von "Faulheit", das du angesprochen hast. Bei mir geht es jedoch auch soweit, dass es auf die Schule übergreift, ich habe seit gefühlt 3 Jahren nicht mehr so richtig für die Schule geackert, ich habe Glück, dass ich von Natur aus so gut in Naturwissenschaften bin, so habe ich mich bis Klasse 13 durchgemogelt.

Ich denke, dass liegt aber auch an meiner Persönlichkeit. Immer wenn ich mit Leuten zu tun habe, die ich nicht kenne, oder zumindest nicht in meinen engsten Kreis gehören, habe ich so ein Gefühl, das am besten durch das Wort "awkward" beschrieben werden könnte. Statt dann bei solchen Treffen ein solches Gefühl zu haben, hänge ich lieber vor meinem PC rum.

Auch mein Hobby ist es, Computerspiele zu spielen. Seit ich damals angefangen habe, Spiele mit meinen Freunden zu spielen, (angefangen hat es nur mit 3 oder 4, die noch heute in meinem engsten Kreis sind), bis heute. Langsam aber macht es mir Angst, weil es mein ganzer Lebensinhalt ist, außer zur Schule zu gehen.

Nicht, dass ich süchtig nach Computerspielen wäre. Wenn ich mal keine Lust habe, dann surfe ich auch nur oder häng in Foren wie hier rum. Wenn ich auch mal ein gutes Buch finde, lese ich das, oder ich versuche meine Zeichenkünste zu verbessern, die meiste Zeit hocke ich aber halt zu Hause rum und die meiste Zeit davon halt vorm PC.

Selber sehe ich das schon kritisch, aber ich denke, es gibt nun mal Menschen, die es bevorzugen für sich zu sein. Und wenn es nun mal nicht zum PC gekommen wäre, wäre es bestimmt etwas anderes gewesen, es liegt meiner Meinung nach an meiner Persönlichkeit

Ich weiß, dass hier keine richtige Antwort enthalten ist und es tut mir Leid, wenn du bis hierher gelesen hast und gedacht hast "Mann was soll das??", aber als ich deinen Text gelesen habe und du geschildert hast, was in dir so vorgeht, habe ich mich ein klein wenig besser gefühlt, kann ja sein, dass es bei dir auch so ist ;)

MFG, Plokapier

Kommentar von lolkrass ,

Danke für die "Antwort" ! Du bist eigentlich fast genauso derselbe Mensch wie ich :D Meine Eltern wundern sich auch wieso ich nicht für Klassenarbeiten usw. Lerne Danke! Jetzt fühle ich mich auch wieder besser ;D

Antwort
von ilkeruelker, 24

Hallo erstma hier ein par tipps für dich..m

Als erstes ich glaub du bist auch noch nicht so alt bin erst 13 ja egal

Als erstes wie du sagst du tuhst viel mit freunden in der "schule" frag sie einfach da nach einem termin oder halt orgenwann zum treffen. Also ich machs so oder generell durch whatsapp oder so... ja als erstes rede mit denen ob die nicht raus wollen oder sag mal deinen eltern das sie dein spiel weis ned ob du aufm pc zockst oder minecraft oder sowas tuh das spiel weg es ist am anfang bisschen hart ich weiß aber nach einer zeit ist es leicht geh mit deinen freunden zum bolzplatz wenn du nicht gerne kickst weis nicht geh mit ihnen zu eisdiele (im schlimmsten fall triff dich mit ihnen und zock mit ihnen irgenwas aber mit ihnen in einem raum wo du ihn siehst nicht per skype) ja egal so wird dein sozial dingsbums steigen und du wirst viel mehr leute kennen lernen manche sind simpatisch meine halt nicht ja bin jz wo ganz anders

Im großen und ganzen besprech es mit ihnen in der schule wann ihr euch trifft also so müsstest du raus aus der "sucht"

Kommentar von lolkrass ,

Danke für deine Antwort!

MfG lolkrass

Kommentar von ilkeruelker ,

kein problem hoffe es bringt dich weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten