Frage von kosldl, 66

Übertreibe ich es mit meiner Ansicht (Taschen )?

Ich hatte früher in der Schule immer die gleiche Tasche und die war schmutzig da ich sie immer auf dem Boden geworfen habe. Jetzt habe ich Angst das es wieder passiert. Ich lege meine Tasche nur noch auf Tischen und habe sogar Angst Hefte auf den Tisch zu packen da wenn der Tisch dreckig ist auch meine Hefte und somit ebenso meine Tasche von innen schmutzig wird. Und ich habe keine Lust alles immer und immer wieder zu waschen. Ich komme mit dieser Unsauberkeit einfach nicht klar... Ist das noch normal ?

Antwort
von michi57319, 13

Nicht normal. Du hast einen Reinlichkeitsfimmel, den man ganz hervorragend psychologisch behandeln kann.

Antwort
von DJFlashD, 23

Eine Tasche ist ein gebrauchsgegenstand..an ihren zustand zu denken ist der größtmögliche Schwachsinn

Kommentar von kosldl ,

Nur ? Ich habe ja nicht 1000 Taschen und möchte nicht ungepflegt sein

Kommentar von DJFlashD ,

bist du auch nicht nur weil deine Tasche bisschen verstaubt ist... solange du sie nicht in den dreck stellst sondern nur auf nen fußboden z.b. ist sie sauber genug und keiner wird dich für einen ungepflegten Menschen halten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten