Frage von Bruks, 26

Übertreibe ich , (Freundin)?

Hey Leute , ich (17) habe eine Freundin und eigentlich lief immer alles ganz gut. Jedoch habe ich auch einen "eigentlich" guten Kumpel , der aber sehr oft mit ihr "abhängt". Wir gehen alle drei in eine Klasse und sie sitzen z.B. im Bus immer nebeneinander ( ich fahre nicht mit dem Bus , aber weiss es , da er es immer erzählt). Nach der Schule gehen sie auch beinahe jeden Tag zusammen zu Edeka , auch in der Klasse , wenn wir in einen anderen Klassenraum müssen , dann ruft sie bevor er rausgeht seinen Namen , damit die beiden bloß zusammen dahin gehen können. Ich komme mir dabei immer sehr blöd vor , komplett außerhalb der Schule treffen sie sich nicht , soweit ich weiss. Und mein Kumpel würde auch nie auf die Idee kommen irgendwas in anderer Richtung mit ihr zu machen und meine Freundin erst recht nicht. Aber es stört mich einfach , dass sie ständig nach der Schule rumhängen etc. Woher weiss ich , dass da nicht doch irgendwie was ist und ich schnalle es nicht? Nun frage ich euch , übertreibe ich? Wie soll ich mit der Situation umgehen? Soll es mir egal sein?

Antwort
von GrasshopperFK, 12

Vertrauen ist eine Gefühlssache. Wenn deine Freundin und dein Kumpel, dir kein Grund für dein Misstrauen geben, sprich sie verhält sich dir gegenüber  genauso wie sonst auch etc., dann sehe ich kein Grund dir solche Gedanken zu machen. 100%ige Sicherheit gibt es nicht in solchen Fällen und kann man auch nicht erzwingen. Achte darauf wie sich beide Dir gegenüber verhalten. Du kannst denen ja auch sagen, das du gewisse Situationen komisch findest, das bedeutet ja nicht das man sich gleich streiten muss. Du bist ihr Freund und da sollte man auch seine Meinung äussern dürfen.

Antwort
von lauramazz, 12

Du musst ihr einfach vertrauen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten