Frage von HuggyS, 43

Übertragung Laptop (Win10) via HDMI zu TV nur als Grafik, Ton nur über Laptop selbst möglich...wieso und Abhilfe?

Hallo Community! Problem: Offensichtlich nach einem Update des Betriebssystems Win10, wird die Übertragung zu TV (Samsung, Modell UE...) nur noch als Grafik dargestellt, Ton nur direkt über Laptop. In der System-Steuerung wird TV auch nur als Standard-Monitor angezeigt, weiter in der Ton-Steuerung wird HDMI (mit TV-Symbol) als nicht angeschlossen gekennzeichnet, wobei über Kontext-Menü/Eigenschaften das Gerät als aktiviert angezeigt wird. Im Geräte-Manager habe ich alle verfügbaren Positionen/Ports einzeln nacheinander aufgerufen und Treiber-Updates durchgeführt. Aufgrund meiner Vermutung zunächst, dass mir bzgl. TV für Samsung etwas verloren gegangen ist, setzte ich mich mit Samsung in Verbindung, deren Tipps waren allerdings wie zu erwarten unbrauchbar.... Auch Updates für meine Grafikkarte und Deinstallation/Neuinstallation von Realtek Audio (neueste Version) brachten nichts. Was kann ich nun tun, um dieses Problem -möglichst auch nachhaltig- zu beheben? Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten! Beste Grüße vom HuggyS

Antwort
von drinkAriZona, 32

Ich kann dir nicht genau sagen woran das liegt, hast du versucht den Fernseher als einzigen Bildschirm auszuwählen? Soll heißen die Option "nur zweiter Bildschirm"? Ansonsten würde ich bevor ich ewig an diesem Problem sitze einfach ein AUX-Kabel benutzen

Kommentar von HuggyS ,

Anzeige wurde dupliziert, sprich original so wie auf dem Display vom Laptop, wird es  auch an TV weitergeleitet... Aux wäre ziemlich aufwendig, keine Lust wieder 15m Kabel zu verlegen und durchzufädeln... Kann an sich nur Problem von Software sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community