Frage von lisalii, 83

übertragung krätze?

Eine Freundin von mir hat vor 3 Tagen bei mir in meinem Bett geschlafen, sie hatte leider auch dort schon Krätze (wusste es zu diesem Zeitpunkt nicht). Ich habe Angst, dass ich mich jetzt angesteckt habe. Was kann ich im Vorraus tun?
Habe schon mein bett abgezogen und kalt geduscht.

Antwort
von beangato, 59

Eigentlich kannst Du nur warten:

Bei einer ersten Ansteckung treten die Beschwerden nach zwei bis fünf Wochen

http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/kraetze-skabies/

Antwort
von dandy100, 57

Kannst Du hier alles nachlesen

http://www.kraetze-behandeln.de/

Antwort
von DjangoFrauchen, 60

Alles so heiß wie eben möglich waschen.

Wenn du aber jetzt noch keine Anzeichen hast, hast du wohl Glück gehabt und dich nicht angesteckt.

Krätze-Milben überleben ohne Wirt maximal vier Tage.

Kommentar von Wannabesomeone ,

Das stimmt zwar schon, aber erste symptome können auch erst später auftreten.

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Na, dann wollen wir mal das beste hoffen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community