Frage von XxXFischchenXxX, 67

Übertaktbar? Verbesserungsvorschläge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ardoru, 21

da gibt es meiner seits einige Verbesserungsvorschläge, da man bei dem Preis schon fast eine GTX 1070 bekommen kann!!!

So teurer RAM muss ja nicht sein, bei 16GB reicht auch normaler RAM für nicht mal 60€ aus. (20€ gespart)

eine andere SSD wie z.B. eine SanDisk bei fast doppelter Kapazität, kostet nur 60€
(sind dann insgesamt schon fast 100€ die gespart sind.)

ein anderes Netzteil, das Straight Power E10 von Bequit, bei gleichem Preis

Dann nutzt man das gesparte Geld und steckt es in eine bessere Grafikkarte, und zwar eine GTX 980. (Ich habe mich hier für eine 980 entschieden und nicht für eine 1060, da die 980 ein klein wenig besser ist und diese Variante über 3 Lüfter und einen der höchsten Takte besitzt)

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Kommentar von ardoru ,

danke für die Auszeichnung :)

Antwort
von Parhalia, 18

Bezüglich der grundlegenden Kompatiblität der Komponenten zueinander gibt es nur einen ZWINGENDEN Kritikpunkt :

Der gewählte CPU-Kühler ( EKL Alpenföhn Brocken 2 ) ist mit seiner Bauhöhe von ~ 173 mm deutlich zu hoch für Dein Gehäuse. Das Sharkoon VG5-W unterstützt nur Kühler bis zu ~ 160 mm Bauhöhe.

Wenn Du das Gehäuse behalten möchtest, so würde ich Dir bei ähnlichem Preis und Kühlleistung hier z.B. folgende Modelle empfehlen :

- EKL Alpenföhn Brocken Eco ( ca. 151 mm hoch )

 - Be Quiet Shadow Rock Slim ( ca. 159 mm hoch )

Soweit mal rein zur Kompatiblität der Komponenten.

Und wenn Du auf OC auch verzichten kannst, so wäre statt der GTX 960 sogar eine deutlich schnellere GTX 1060 möglich, wenn Du folgende Komponenten statt Deiner Auswahl verwendest :

 - CPU : Intel Core i5-6600 non K / 3,3 - 3,9 Ghz  ( - 17 E )

 - Mainboard : Asrock H170A PC Mate / ATX / 4 x DDR4 ( - 45 E )

 - EKL Alpenföhn Brocken ECO  ( - 7 E )

 - RAM : 16 GB Corsair Venegeance DDR4-2400 Rot / CL 14  ( - 7 E )

Das ist schon mal eine Ersparnis von ~ 75 Euro und Du bekommst statt der gewählten GTX 960 schon eine

 - 6144 MB Palit GeForce GTX 1060 Dual Aktiv PCIe 3.0 x16. ( ca. 279 E )

( Preisrecherche bei www.mindfactory.de )

Kommentar von XxXFischchenXxX ,

Welches Gehäuse würdest du mir mit meistmöglichem Platz und Kabelmanagement empfehlen?

Kommentar von XxXFischchenXxX ,

Habe den mal anders konfiguriert.
Gtx 960 reicht mir völlig...

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/d...

Kommentar von Parhalia ,

Wenn Du aus optischen Gründen an den Sharkoon - Gehäusen VG4-W oder VG5-W festhalten willst, so brauchst Du halt einen flachen Kühler unter 160 mm.

Es ist zwar jetzt ein etwas "dekadenter" Vorschlag, aber in einem dieser Gehäuse wäre dieser Kühler hier ( mit super OC-Reserven UND aktiver Spannungswandler-Kühlung für das Mainboard ) interessant :

http://m.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-TF-Topblow-Kuehler_...

Der ist mit einer Auslegung bis 220 Watt einer der stärksten "Top-Blower" am Markt und dennoch lediglich etwa 131 mm hoch.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 16

Hier mal etwas angepasst:
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Passenderes und besseres Netzteil (alternative: BQ straight Power 10/400Watt), sinnigere SSD (alternative: Evo 750; oder bei dem Preis auch gleich ne M.2 951er ;-) , bessere Grafikkarte.

Beim Mainboad kann man auch noch was sparen.

Antwort
von cimbom93x, 36
  • Willst du unbedingt übertakten? 
  • Die GTX 960 wirkt verloren in der Konfig... Würde lieber auf eine etwas stärkere CPU verzichten und stattdessen eine deutlich stärkere GPU nehmen wie zB eine GTX 1060... 
  • Du gibst zuviel geld für die 850 PRO SSD aus die nur einen Tick schneller ist als andere SSD's fürs gleiche Geld gibt es 250GB SSD's... 
Kommentar von kokolaka ,

die 850Pro ist klar teurer aber es geht bei der SSD nicht um die Geschwindigkeit sondern die lebensdauer, die Evo ist gleich schnell bei einem viel günstigeren Preis.

Kommentar von Kaen011 ,

Was soll es denn für ein Problem mit der Lebensdauer geben?

Kommentar von cimbom93x ,

Die Lebensdauer ist bei SSD's relativ wurst ;) Meine SanDisk Ultra II 240GB SSD's laufen seit Jahren nahezu dauerhaft und gerade mal 2% Lebensdauer verloren... Und ja ich habe sehr viele Schreib und Lesevorgänge...

Kommentar von kokolaka ,

Es geht mir mehr darum zu sagen was die SSD überhaupt besser kann nicht ob es sinn macht oder nicht^^

Antwort
von kokolaka, 34

Die SSD scheint mir etwas teuer für das Geld bekommst du sicher 256 GB oder du gibt 200€ aus und nimmst 500GB und lässt die HDD aus

Übertakten sollte relativ gut gehn

Kommentar von XxXFischchenXxX ,

Welche würdest du empfehlen? ( Bitte um Link) Ich möchte da Hauptsächlich Windows/ Linux und ein Paar games drauf laufen lassen...

Kommentar von kokolaka ,

die 500GB Samsung 850 Evo, die Grafikkarte ist übrigens eine derbe enttäuschung kauf dir lieber eine RX480 / GTX 1070

Antwort
von veit120, 31

An sich schöne combi nur würde ich dir ein stärkeres Netzteil und villeicht ein etwas größeres Gehäuse nehmen. :)

Und wenn du mit Übertacktbar die Prozzesoren meinst dann Ja die sind übertacktbar :)

Kommentar von XxXFischchenXxX ,

Ok danke. Geht das auch alles mit dem Mainboard klar? Kann ich die GPU auch übertakten?

Kommentar von veit120 ,

Mit dem Mainboard sollte alles klappen nur bei der GPU wäre ich vorsichtig. Du kannst versuchen sie immer mal wieder ein stück zu übertackten bevor du sie noch wegschmelzt :)

Kommentar von ardoru ,

1. ein stärkeres Netzteil? Noch mehr Watt? Hallo?!? Ein 400 Watt Netzteil ist schon mehr als ausreichend!

2. Größeres Gehäuse? Dieses ist für ein Midi Tower schon recht groß

3.Und wenn du mit Übertacktbar die Prozzesoren meinst dann Ja die sind übertacktbar 

wieso Prozessoren?
Er kann nur EINEN Prozessor haben. Ausserdem ist der Arbeitsspeicher und die Grafikkarte auch übertaktbar!

Kommentar von XxXFischchenXxX ,

Danke

Kommentar von veit120 ,

1.Selbst meine Grafikkarte hat ein 450 Watt netzteil gebraucht und die ist jetzt nicht gerade die beste. 

2. Für ein Midi Tower ist der recht groß das ist richtig nur wenn du mal schaust was da alles rein kommt wird der Platz schon recht beschränkt.

3. Klar kann man die anderen Sachen auch übertackten ich habe nur gesagt das man das mit vorsicht machen sollte da diese Teile sehr empfindlich sind.

Antwort
von Kaen011, 20

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Hier ist ein nicht-übertaktbares Setup für 1000€ dafür mit 1070

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community