Überstunden Urlaub Kündigung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kündigungen zum 31.11.2016 sind zwar nicht möglich, aber wie plant deine Firma mit Dir?

Bist du im Baugewerbe tätig, kannst du die Überstunden mitnehmen und später abfeiern oder auszahlen lassen.

Ansonsten muss Du dich entscheiden, denn sofern eine Arbeitslosmeldung für die Zeit nach dem 30.11.2016 geplant ist, würde ich den Urlaubsanspruch abfeiern oder vorher auszahlen lassen, da die Agentur für Arbeit diesen anrechnet und somit das Arbeitslosengeld streicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R1Rider88
16.10.2016, 13:08

arbeite im Baugewerbe

0
Kommentar von R1Rider88
16.10.2016, 13:14

ja zum 30.11.16 :D bin im Baugewerbe als Baggerfahrer tätig denke die rechnen mit meiner Arbeitskraft nächstes Jahr. Wenn die Mich weiter Vollzeit beschäftigen bis Urlaub und Überstunden weg sind, müsstet ja auch gehen?

0