Frage von Nena988, 36

Überstunden machen um für Festival nicht kommen müssen?

Ich hätte die Möglichkeit an eine Karte für 'Rock am Ring' zu kommen. Zurzeit mache ich Fachabi mit Jahrespraktikum im Kindergarten.

An dem Montag danach hätte ich eigentlich Schule, da wir aber Schulfrei haben müssen wir an dem Tag in die Einrichtung. Ich möchte im Kiga nicht sagen ich sei krank, aber ich habe auch keine Urlaubstage mehr, weil die die ersten 3 Wochen der Sommerferien zu haben und das davon abgeht.

Meint ihr wenn ich anbiete ein paar Montage nach der Schule zu kommen (Das muss ich sonst nicht), könnte ich diese zusätzlichen Stunden an dem Montag nach RaR abbauen? Sodass ich da frei habe? Oder ist das nicht zulässig? Danke für eure Hilfe:)

Antwort
von Turbomann, 17

@ Nena988

Spiele mit offenen Karten und sage was Sache ist und wenn sie ablehnen, dann verkaufe deine Karten. Soviel Mumm solltest du haben und mit einer Lüge fängt man gar nicht erst an..

Auf der anderen Seite musst du dir selber Prioritäten setzen, was dir wichtiger ist, dein Praktikum oder Rock am Ring. Das ist sicher nicht das letzte Mal.

Manchmal muss man auf etwas verzichten oder du regelst das, dass du einen Tag weniger Urlaub hast (wenn ich das richtig gelesen habe).

Vielleicht kannst du die Zeit ja auch vorarbeiten, aber das musst dort klären, die Antwort ist maßgebend.

Kommentar von Nena988 ,

Ich hab ja geschrieben, dass ich nicht sagen will ich sei krank. Aber ich werde morgen einfach mal nachfragen. Danke:)

Antwort
von Johannisbeergel, 17

Ich würde zu RaR fahren und dann sagen, dass es bei der Rückfahrt Probleme gab und du es deshalb nicht rechtzeitig schaffst.

Antwort
von izzyjapra, 16

Frag deine Leitung, die entscheidet das, nicht wir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community