Frage von Pechvogel1985, 27

Überstunden in Ausbildung?

Hallo,

hoffe jemand kann mir meine Frage genauer beantworten. Bin Volljährig und lerne den Beruf Bäcker. In meinem ausbildungsvertrag ist geregelt dass ich 40 Stunden im Betrieb sein muss Wöchentlich.

Nun die Frage, muss ich länger arbeiten als die im Vertrag vereinbarten Stunden? Weil mein Chef meinte er darf mich bis zu maximal 60 Stunden in der Woche zwingen zu arbeiten und zu mir irgendwelchen Text gezeigt im Internet. Weil arbeite 6 Tage in der Woche und bin meistens 50-51 Stunden da. Am Freitag war ich von 00:00 bis 10:45 bei der Arbeit also fast 11 Stunden

Antwort
von Novos, 14

leider schreibst Du nicht in welchem Land. Schau mal nach dem Arbeitszeitgesetz Deines Landes

Kommentar von Pechvogel1985 ,

Baden Württemberg

Kommentar von Novos ,

Hat Dir der Ausbildungsbetrieb einen Plan unterbreitet, wie Du die Mehrarbeitszeit geregelt werden soll?

Kommentar von Pechvogel1985 ,

Nein . Wir Lehrlinge bekommen knapp 3 Euro brutto für eine Überstunde

Kommentar von Novos ,

Wende Dich an den Ausbildungsberater der Handwerkskammer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten