Frage von Umbreeon, 20

Überspannung am Rechner?

Ich habe seit einer Woche einen neuen Rechner... Ich fahre ihn ganz normal gestern runter. Starte ihn wie gewohnt heute, doch der Bildschirm blieb schwarz (hatte aber ein Signal). Ich habe daraufhin den Rechner ausgemacht, vom Strom genommen.

Ich gucke am Stromkabel hinten und kriege auf einmal voll eine gewischt xD (habe am Kabel ein knistern gehört). Habe mich total erschrocken.

Habe das Stromkabel kurz raus gezogen, dann ein paar Sekunden gewartet und wieder reingesteckt. Rechner gestartet und es ging wieder alles o_o Kann mir jemand vielleicht erklären woran das alles lag, btw. wieso der Bildschirm schwarz blieb?? Weil es läuft ja nun wieder alles normal.

Mein Freund meinte, dass vielleicht das Stromkabel ungünstig geknickt war und es deswegen zu einer Überspannung kam.

Antwort
von Spreax097, 12

XD, also was dein Freund gesagt hat war ein spaßtroll, weil das gilt nur für wasserschläuche aber nicht für Stromkabel. Wechseln Sie bitte das Stromkabel schnellst möglich, weil ich glaube das es beschädigt ist. Versuche es nicht not h
Zu reparieren. Mir kommt es so vor als hättedas Kabel einen Risso
Oder ist drin gebrochen.

Kommentar von Umbreeon ,

Ich hab meinem Freund dasselbe gesagt... Der hat einfach keine Ahnung von PC's xD Der wollte mir auch vorher irgendeinen Rechner andrehen, der nur Müll verbaut hat ^^ Also der Rechner läuft nun normal... Alles sehr komisch. Habe den Rechner auch mehrmals runtergefahren und wieder hochgefahren. Alles funzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten