Übersicht zu Anschlussbezeichnungen bei ICs?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wirst du kaum was vernünftiges finden, denn jeder Hersteller von IC kocht da sinngemäß sein eigenes Süppchen und verwendet für seine Zutatenliste oft eigene Abkürzungen.

Meist sind es zwar Abkürzungen aus sinnvollen Worten die gewisse Zusammenhänge beschreiben und meist englische Bezeichnungen. 
So könnte es ja auch eine Abkürzung namens CLI für Clockimpuls geben, anstatt CLK.

Gewöhne dir an, in die Datenblätter zu schauen, dann erkennst du meist, wieso eine Bezeichnung soundso genannt wird und den Zusammenhang.

Es macht also kaum Sinn, sich Abkürzungen zu merken, oder Listen, Tabellen zu suchen. Weißt doch, irren ist menschlich ;-) Wer in die Datenblätter schaut, irrt weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Abkürzungen sind nicht genormt. Da kann man alles antreffen.

Wenn du die Typenbezeichnungen der Elemente hast, schau in den Datenblättern nach. Früher waren das dicke Wälzer aus Papier, heute findest du eigentlich restlos alles im Internet.

Wenn die Typenbezeichnungen der Elemente fehlen, kann man ev. aus dem funktionalen Zusammenhang in der übrigen Schaltung erkennen, was es für ein Ein- oder Ausgang ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine generelle Liste gibt es nicht, leider.Jeder Hersteller handhabt das anders, es bleibt Dir nichts anderes übrig, als in die Datenblätter des jeweiligen IC's zu schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?