Frage von Aydenai, 82

Übersetzungshilfe bei einem Characterdesign | Cosplay?

Guten Abend,

da meine Japanischkenntnisse bei der Übersetzung des Charactersheet nicht ausreichen, wollte ich hier um Hilfe bitten, da es ganz hilfreich bei der Umsetzung des Cosplays wäre.

Um gleich vorweg Missverständnisse zu vermeiden: es handelt sich nicht um das Hakenkreuz im Sinne des NS, sondern um das Swastika, welches in Japan für Frieden steht; ich würde es aber so oder so abändern und nicht bei meinem Cosplay tragen.

Wäre dankbar für jede Hilfe und es wäre eventuell am besten die Übersetzung mithilfe von Paint reinzukritzeln, muss ja nicht perfekt sein ;)

LG, Aydenai

Antwort
von junti, 41

Diese Swastika mag zwar kein Hakenkreuz sein, aber die Positionierung und Verwendung laesst ganz eindeutig vermuten, dass es eine Anspielung auf das Hakenkreuz ist. Die echte japanische Swastika findet man naemlich sonst nur im Verbindung mit dem Buddhismus und sicherlich nicht auf einer Armscherpe ;)

Der Charakter heisst wohl "Karakuri Man Burst (Ren)".

Alles interessante von links:
Unter der Augenklappe von rechts oben schraeg eine Narbe
Die Augenklappe wird festgebunden oder mit einem Verschluss befestigt

Der Hut ist oben aus Stoff und unten aus etwas hartem wie einem schwarzen Brette

Der Mantel hat weisse Linien/Naehte
3 Knoepfe an der Manschette
Der Guertel hat zwei Loecher
Die Hose geht bis zum Knoechel
Schwarze Handschuhe
Unter dem Gesaess ist die Rueckseite des Mantels eingeschnitten

Kommentar von Aydenai ,

Vielen lieben Dank für die Übersetzung! :) Und ja, jetzt wo du es sagst, geht es wohl in die Richtung. Soweit ich weiß, haben es die Macher von dem Lied (Karakuri Burst von Vocaloid) aber nie offiziell bestätigt, weshalb da wohl jeder seine eigene Interpretation hat. Mittlerweile haben sie das Zeichen auf der Armscherpe sogar geändert. Nichtsdestotrotz danke für den Hinweis! :3

Kommentar von quarklabor ,

lass dir gesagt sein, dass eine Militäruniform in dem Stil mit einer Armbinde sehr deutlich auf die Nazis anspielt. Ich wäre damit sehr vorsichtig. Die Armbinde in der Form ohne Symbol würde in Dtl schon Leute aufgucken lassen. Cosplay hin oder her, in Dtl macht man darüber keine Witze. Wenn du sowas machst, sie gefasst auf jegliche Reaktionen. Ich hab den Eindruck, dass du nicht allzuviel darüber weißt.. schau dir mal ein paar Bilder/Videos von damals an.

aus Wikipedia:

Durch das Verbrechensbekämpfungsgesetz von 1994 wurden den aufgeführten Kennzeichen solche gleichgestellt, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind (§ 86aAbs. 2 Satz 2 StGB). Neonazis waren zunehmend mit leicht abgewandelten Zeichen wie spiegelverkehrten oder invertierten Hakenkreuzen aufgefallen. Nach der ständigen Rechtsprechung bedeutet „zum Verwechseln ähnlich“, dass ein „nicht besonders sachkundiger und nicht genau prüfender“ Betrachter die typischen Merkmale eines Originalsymbols erkennt.[1] Dabei ist unerheblich, ob das fragliche Symbol bekannt oder unbekannt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community