Übersetzung Karls Kaiserkrönung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

dennoch ertrug er, als sich die (ost-)römischen Kaiser darüber empörten, den Neid (den Haß, die üble Nachrede) wegen des angenommenen Titels (nämlich des Kaisertitels) (Genitivus obiectivus) mit großer Geduld.

Auch überwand er ihren Widerstand durch Großmut, in welchem er sie gewiß (procul dubio) weit übertraf, indem er häufig Gesandtschaften zu ihnen schickte (wörtlich: durch das Schicken zu ihnen häufige Gesandtschaften) und indem er sie in seinen Briefen Brüder nannte (wörtl.: durch das Nennen sie Brüder in Briefen).

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung