Frage von Sonderartikel, 95

Übersetzung dieses Zitates?

Hallooo :)

Könnt ihr mir helfen und das folgende Zitat korrekt ins englische übersetzen?

Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.

Ist hier "Time does not change us, it just unfolds us" grammatisch richtig?

Danke euch schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Englisch & deutsch, 32

Das ist völlig korrekt - anders als hier von einigen behauptet.

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, Uebersetzung, deutsch, 46

Dein Satz stimmt. So wird dieses Zitat von Max Frisch auch "offiziell" übersetzt:

https://www.goodreads.com/author/quotes/6530.Max_Frisch

Kommentar von Pfiati ,

Ouch. Es wurde schon übersetzt?

Kommentar von HansH41 ,

Und wir machen uns umsonst die Arbeit.

Antwort
von HansH41, 59

"Time does not change us, it merely flowers us out"

Der Text ist hochgestochen, daher habe ich "merely" anstatt "just" genommen und auch "flowers out"

Dein Satz ist schon richtig.

Kommentar von earnest ,

-"it flowers us out"??

Kommentar von HansH41 ,

Dann lasse "unfold".

Wie auch Pfiati, habe ich eine mehr "blumige" Wendung bevorzugt.

Aber wenn es eine "offizielle" Übersetzung gibt, dann brauche ich mich nicht zu bemühen.

Antwort
von SiViHa72, 45

Unfold würde ich wirklich nur bei Gegenständen nehmen, also nicht als Metapher.

Dir geht es beim Entfalten ja um eine Entwicklung, daher würde ich sagen: Time doesn´t change us- it just evolves us.

Kommentar von adabei ,

"unfold" ist durchaus auch im übertragenen Sinn möglich:

https://www.goodreads.com/author/quotes/6530.Max_Frisch

Kommentar von earnest ,

Der Sinn einer Metapher ist ja gerade die Übertragung.

"Unfold" ist in diesem Sinne sogar eine optimale Metapher, erinnert sie doch zum Beispiel an das Erblühen einer Blume.

Antwort
von Pfiati, 28

"unfold" liegt ein bisschen daneben.

Mein Versuch: Time doesn't change us, but rather allows us to blossom.

Time doesn't change us, but rather allows us to become who we are.

Naja---so verstehe ich die Sache. ;-)

Kommentar von earnest ,

Nein, "unfold" liegt überhaupt nicht daneben.

Es ist der Sinn einer Metapher, zu überraschen.

Kommentar von Pfiati ,

Gruss! "Time unfolds us" sagt mir Nichts auf AE---weder normal noch "Metapher-mäßig". Vielleicht mit "poetischer Freiheit".

Kommentar von earnest ,

Denk an eine Blume. Das klappt auch im AE. 

;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community