Übersetzung bzw Unterscheidung der folgenden 4 Begriffe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

tenure = Amtszeit, d.h. dass sie für eine Zeit immer die gleiche Revisionsfirma haben. Die Zeit, für die es dieselbe Firma ist, ist "audit firm tenure" der Revisionsfirma xy, nehme ich an. 

Audit partner und audit firm scheinen mir Synonym, nur dass halt einmal neutral von "Firma" und einmal von "Partner", also der Funktion im Vergleich zur eigenen Firma die Rede ist.

rotation heisst, dass immer wieder wer anderes dran kommt, jedes Jahr oder jedes 2. Jahr, wie lange die Zyklen sind wird damit nicht ausgesagt. (Die Länge, wie lange es dauert, bis wieder eine neue Revisionsfirma dran kommt wäre "audit firm tenure")

mandatory rotation heisst dass Revisionsfirmen wechseln müssen. Das macht man, damit die Revisionsfirma nicht "bestechlich" wird, als "du gibst mir den Auftrag zur Revision immer wieder, dafür finde ich nichts zu beanstanden". Aus diesem Grund setzt man immer wieder eine andere Revisionsfirma ein, dann erfüllt sie den zweck eines neutralen Revisors besser.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mist, keine Absätze, also meine audit firm tenure, audit partner tenure, mandatory audit firm rotation und mandatory audit partner rotation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung