Frage von sensemann57, 31

Überschrift Farbig Rest schwarz .Wo nimmt der Drucker die Farbe her?

Stimmt das wenn ich ein Dokument schreibe und es dann ausdrucke und nur die Überschrift Farbig gestalte ,das der Drucker dann den Rest der nur Schrift ist und Schwarz ist alles aus den Farbpatronen nimmt und solange mischt bis es Schwarz ist.

Antwort
von torfmauke, 31

Eigentlich nicht, zumindest bei den Druckern, die ich bisher verwendet habe. Ich will natürlich nicht ausschließen, dass der ein oder andere Hersteller darüber nachgedacht hat, auf diese Weise den Umsatz von Farbpatronen zu steigern, da ja bei Tintenstrahlern dort das Geld verdient wird, aber bislang ist es nur ein immer wieder aufkommendes Gerücht. Von einem Test, der dieses sicher festgestellt hat, habe ich aber noch nie gehört.

Antwort
von Biberchen, 26

er nimmt die schwarze Farbe aus der schwarzen Farbpatrone!

Antwort
von dannyotti, 29

Nein, schwachsin. Für schwarze farbe gibt es die schwarzwispatrone. der Rest wird mit Farbe gemacht.

Ausgenommen du hast keine schwarze patrone mehr:)


Kommentar von sensemann57 ,

Ein Dockument Farbtext aus Farbbatrone Schwarze Schrift aus Schwarzer Patrone. Habe ich das Richtig verstanden. Danke im Voraus

Kommentar von torfmauke ,

Selbst dann haben meine Drucker bislang auf den Austausch der schwarzen Patrone bestanden und nicht "gemixt". Möglich dass das heute anders ist, ich habe schon vor langer Zeit auf Laser umgestellt, der mixt aber auch nix.

Antwort
von alarm67, 27

Ja, wenn Du einen Farbdruck machst, mischt er auch die schwarze Schrift aus der Farbe zusammen.

Kann vielleicht sein, dass es mittlerweile "schlaue" Drucker gibt, die das erkennen und dann tatsächlich mit schwarz drucken, das weiß ich aber nicht!

Antwort
von Feuerwehrmann2, 27

Im Normalfall nur wenn die schwarze Tinte leer ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten