Frage von mariex8x, 28

Überschreitung der 450€ Grenze bei einem Minijob durch einen Gelegenheitsjob?

Hallo, Ich habe seit kurzem einen Minijob auf 450€-Basis, nun stellt sich aber heraus das ich nächste Woche als Komparse in einem Kinofilm mitspielen kann und dort zwei Tage lang ebenfalls den Mindestlohn enthalte. Muss ich dies meinem Arbeitgeber mitteilen, damit ich nicht die 450€ Grenze überschreit?

Antwort
von MorthDev, 23

Auf jeden Fall mitteilen & der Arbeitsgeber kann dir das sogar verbieten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten