Frage von Sawascwoolf, 12

Überschreibbares berechnetes Formular Feld in Access?

Hallo Zusammen,

ich möchte gerne in einer Eingabemaske für Access folgende Felder abdecken a) Bruttobetrag b) MwSt(19%) c) MwSt(abweichend) d) Netto

Nun ist es so, dass in 99% aller Fälle die 19% MwSt verwendet werden und ich mir die Eingabe dieses Feldes gerne sparen würde. Da bietet sich ein berechnetes Formularfeld an. Dies habe ich auch bereits umsetzen können.

In den restlichen 1% soll in diesem Feld jedoch unabhängig 0€ drin stehen, eben wenn ein abweichender Steuersatz verwendet wurde.

Wie schaffe ich es nun, das Feld dynamisch auf Änderungen des Brutto Feldes zu reagieren, es aber dennoch überschreibbar zu machen?

VG Tobias

Antwort
von maximilianus7, 12

so richtig hab ichs nicht verstanden: warum 2 MwSt-Felder? eins mit 19% vorbelegt würde doch reichen. wenn abweichung wird dies vom user überschrieben.

Kommentar von Sawascwoolf ,

ja so hatte ich das auch geplant. Die Liste war nicht für Felder gedacht sondern nur um zu zeigen was ich abbilden möchte. Das Problem ist, dass ich kein passendes Steuerelement finden konnte was eine automatische Ausfüllung und gleichzeitig editierbar war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten