Frage von Lechti, 21

Überschneidung bei minijob Wechsel, 450 euro Überschreitung?

Moin! Meine Frau hat einen 450 euro job angenommen. Arbeitet aber derzeit noch in einem anderen 450 euro job wo sie regelmäßig 260 monatlich verdient. Nun kommt es durch kündigungsfristen zur überschneidung( ca. 1 Monat) und somit zu einem verdienst von über 450 euro pro monat. Ist das ok? Hab gelesen das man max. 5400€ im jahr verdienen darf. Über wissenswerte Antworten würde ich mich freuen. Gruß

Antwort
von Cecke, 14

Das sollte kein Problem darstellen, es gibt auch so etwas wie einen Midjob. Um ganz sicher zu gehen solltet ihr bei der Krankenkasse für Sozialleistungen einmal anfragen und beim FA falls Steuern anfallen sollten. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten