Frage von TorryG, 40

Passt das PC Gaming Setup so zusammen?

Mainboard: MSI Z97-G43 Mainboard / (Alternativ MSI Z97-GAMING 5 ATX LGA1150)


CPU: Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150 (wird später durch einen i7 4790K ersetzt!)


GPU: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5 (wird im Laufe des Jahres durch eine NVIDIA Pascal ersetzt)


RAM : Crucial Ballistix Sport Arbeitsspeicher 16GB 1600MHz, 240-polig


SSD & HDD : Crucial CT250MX200SSD1 250 GB (6,4 cm (2,5 Zoll) 7mm, SATA III) / HDD wird aus dem alten PC genommen


Kühler: be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 /1150 /1155 /1156 /1366 /2011/AMD 754 /939 /940 /AM2+ /AM3+ /FM1 /FM2 (4-polig)


Netzteil: Corsair RM 850W 80+ Gold Certified Fully-Modular ATX Power Supply


Gehäuse: Corsair 780T ATX Full Tower Case


DVD: Lite-On iHAS124-14 DVD/CD Writer


Kabel etc.:Wentronic HDD S-ATA Kabel 1,5GBs/3GBs/6GBs (S-ATA L-Type auf L-Type 90) 0,5m gelb (falls noch was fehlt bitte bescheid sagen)

Passt das alles insgesamt zusammen? Falls ich was vergessen habe an Kabeln oder sonstigem bitte Bescheid sagen!

Antwort
von Smoke123, 20

Dir ist hoffentlich bewusst das du dann auch dein Mainboard wieder wechseln musst. RAM natürlich auch. 

Kommentar von TorryG ,

Meinte den i7 4790k sorry

Kommentar von Smoke123 ,

Tja na dann passt es. 

Übrigens sind beim Mainboard normalerweise auch SATA Kabel dabei. 

Kommentar von TorryG ,

Oke danke für die Info :).

Antwort
von ICloud38, 30

An sich ist der ganz gut, nur wieso willst du soviel im Laufe des Jahres ändern, Kauf dir wenigstens jetzt schon mal den Skylake, dann musst das Mainboard nicht mehr tauschen.

MFG

Kommentar von TorryG ,

wollte erstmal beim 1150 bleiben und meinte i7 4790k 

Kommentar von ICloud38 ,

Na dann kannst du das Mainboard ja lassen.

Antwort
von Mikromenzer, 20

1. der 6700K hat den 1151 Sockel

2. warum nicht gleich auf DDR4?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten