Frage von maxxi2014, 52

übernommene Umzugskosten absetzen?

Hallo zusammen,

Ich habe letztes Jahr vom Arbeitgeber A zum Arbeitgeber B gewechselt, Arbeitgeber B hatte die Umzugskosten übernommen.

Ich habe bei der Steuererklärung die Umzugskosten angegeben, da es nicht vom Anfang an klar, ob der Arbeitgeber B die Umzugskosten bezahlt oder nicht.

Soll ich nun das Finanzamt informieren, dass die Umzugskosten bezahlt wurden oder weiß das Finanzamt dies automatisch und wird es berücksichtigen?

Antwort
von wurzlsepp668, 31

bei einer Lohnsteuerprüfung werden solche Zahlungen per Kontrollmitteilung an die jeweiligen Sachbearbeiter der Arbeitnehmer weitergegeben ....

Wenn Du die Sache nicht meldest und es kommt über die Kontrollmitteilung beim Finanzamt raus, dann handelt es sich um Steuerhinterziehung ...

Kommentar von wfwbinder ,

So ist es.

Antwort
von Aliha, 40

Woher sollte das Finanzamt das wissen? Strenggenommen machst du dich des Betrugs schuldig wenn du dies dem Finanzamt nicht meldest.

Kommentar von tt290 ,

Also ich für meinen Teil habe noch kein Strafverfahren des Finanzamts wegen Betrugs gesehen.

In diesem Fall wäre es nämlich (versuchte) Steuerhinterziehung oder leichtfertige Steuerverkürzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community