Frage von Melojuv, 26

Übernimmt das Jobcenter die Kosten eines Umzugs?

Antwort
von Alsterschlepper, Business, 2

Ahoi - Jobcentermitarbeiter fragen, Antrag auf Kostenübernahme stellen und Daumen drücken. Evtl. schonmal 1-2 Kostenvoranschläge einholen damit der ungefähre Rahmen klar ist.


Viel Erfolg, Alsterschlepper Haushaltsauflösungen aus Hamburg


Antwort
von valvaris, 14

Wenn der Umzug Arbeitsbedingt ist und notwendig, ja. 

Ansonsten auch die Fahrten Zur Arbeit beim Pendeln und die Unterkunft in einer Pension oder Mietwohnung für die Zeit der Probearbeit.

Antwort
von WhoozzleBoo, 18

Warum hast du in deinen Fragen immer die selben nicht passenden Tags?

Antwort
von anitari, 5

Nur wenn der Umzug wegen Arbeitsaufnahme zwingend notwendig ist oder vom Joncenter angeordnet wurde.

Antwort
von Karldiekleine, 2

Das Thema ist komplex. Zu umfangreich, um hier auf alle Aspekte einzugehen. Siehe deshalb: https://www.umzugsangebote-einholen.de/fuer-jobcenter.html - hier finden sich auch die gesetzlichen Grundlagen. 

Antwort
von noname68, 21

nur wenn es vom jobcenter veranlasst wurde, weil du z.b. eine zu große wohnung hast.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten