Frage von Murzel234, 47

Übernimmt das die Schule?

Hallo, Ich werde 2017 ein Praktikum machen.Jetzt wollte ich mal fragen wo das mit den Zugfahrkosten ist.Das Schülerpraktikum ist nicht in den Ferien deswegen müsste ich es bezahlen,aber eine Freundin hat mir gesagt das man die Tickets aufheben muss und dann bei der Schule einreicht.Geht das???oder muss ich sie selbst bezahlen.Über hilfreiche Antworten freue ich mich <3 Danke im Voraus

Antwort
von Moorhuhn158, 12

Wenn es sich um ein Pflicht Praktikum der Schule handelt, dann ja.
Ist es allerdings freiwillig, dann natürlich nicht

Kommentar von Moorhuhn158 ,

mit "Dann Ja" meine ich die Schule muss das übernehmen ;)

Antwort
von othar1969, 23

Ja, wenn du nachweisen kannst, dass du mit dem Zug gefahren bist (Tickets), dann übernimmt die Kosten das Unternehmen, bei dem du dein Praktikum machst. 

Kommentar von Sanja2 ,

nein, das ist nicht die Regel, warum sollte das Unternehmen das auch. Ein Schüler Praktikant bringt keinerlei Nutzen, warum dafür auch noch Geld ausgeben.

Antwort
von DerPolak, 31

Bei uns war das bis 20km Umkreis :)

Antwort
von Demelebaejer, 5

Dass die Schule so etwas bezahlt, ist mir neu!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten