Frage von kiawhatzittoya, 64

übernimmt das die haftpflicht wenn der schlüsseldienst kommen musste?

ich habe mich und meine beste freundin ausgesperrt wir wohnen zusammen und daher musste der schlüsseldienst kommen wie mussten 500 euro bar bezahlen und nun frage ich mich da ich nicht haftpflicht versichert bin sie schon ich nicht. hat das jemand vielleicht ne ahnung wie man das klären könnte

Antwort
von RudiRatlos67, 37

1. Besteht eine Haftpflicht gegenüber jemandem? Nein.... Also keine Leistung von der Haftpflicht Versicherung.....

Aber....!!!

2. Wenn Ihr eine Hausratversicherung habt, gibt es den optionalen Einschluss von Schlüsseldiensten, bzw Top Tarife die Schlüsseldienstleistungen beinhalten. Sofern dafür versicherungsschutz besteht und der Baustein eingeschlossen ist, dann wird die Rechnung übernommen und auch gleichzeitig die Höhe der Rechnung überprüft und gegebenenfalls abgewehrt.

Kommentar von Apolon ,

 Sofern dafür Versicherungsschutz besteht und der Baustein eingeschlossen ist, dann wird die Rechnung übernommen und auch gleichzeitig die Höhe der Rechnung überprüft und gegebenenfalls abgewehrt.

Nein, dies ist nicht Aufgabe der Hausratversicherung.

Wenn in der Hausratversicherung z.B. der Schutzbrief eingeschlossen ist, werden Leistungen bis zu der Höhe die im Vertrag verankert sind und berechtigt sind, übernommen.

Den Rest darf der VN selbst zahlen.

Solche erhöhte Rechnungen vom Schlüsseldienst kommt meistens dann zustande, wenn man eine 800er Nr. im Telefonbuch anruft und nicht überprüft aus welcher Stadt dieser Schlüsseldienst ist.

Die kommen dann aus einer Entfernung von über 100 km und der Kunde darf dann die Anfahrtszeit mit übernehmen.

Antwort
von peterobm, 33

1. zahlt das keine Versicherung 2. seid ihr dermaßen übers Ohr gehauen worden. 3. solltet ihr gegen die Fa. vorgehen wegen Wucher

Antwort
von GravityZero, 46

Das kann man klären indem man in die Versicherungsleistungen blickt, du hast ja sicherlich Unterlagen. Wäre aber ungewöhnlich wenn das dabei wäre.

Antwort
von Hexe121967, 31

sowas ist eigenen "dummheit" und dafür haftet die versicherung nicht. die haftpflicht kommt für schäden auf, die man an fremdem eigentum verursacht. 

Antwort
von Repwf, 38

Nein, dafür haften die nicht !

Antwort
von Royce, 36

Nein, das zahlt keine Versicherung. 500 Euro für nen Schlüsseldienst? Da habt ihr euch aber sauber abzocken lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten