Frage von Devic, 41

Übernimmt das Amt Zahlungen für meine Wohnung wenn ich die Ausbildung abbreche und dann wieder zur schule gehe?

Also ich habe eine Problem in der Ausbildung und möchte diese jz abbrechen, jedoch habe ich die sorge ob das Amt wieder meine kosten für die Wohnung übernimmt. Ich bezahle momentan nur die Hälfte und die andere Hälfte wird vom Amt übernommen. Früher als ich noch Schüler war musste ich nichts bezahlen. Ich möchte jz gerne mit Fachabitur anfangen deswegen.

Danke schon mal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ItalianFlower, 30

Geh zur persönlichen Beratung zu deinem Sachbearbeiter. Er kann dir alles erklären und worauf du achten müsstest.
Aus der Erfahrung meiner Schwester weiß ich: Änderungen und Anträge brauchen ihre Zeit und wenn man Pech hat. ist man auf das Geld angewiesen und der Antrag ist noch nicht bearbeitet.

Ich persönlich würde die Ausbildung beenden und dann oder nebenbei das Fachabi machen. Sicher ist sicher, es kommt nicht immer gut an, Dinge zu beginnen und dann abzubrechen.

Kommentar von Devic ,

Ich weiss es ist immer so eine Sache die Ausbildung abzubrechen, jedoch geht bei diesen betrieb nichts mehr azubis müssen immer sehr weit weg un das für wochen lang. Geld kommt auch nicht mehr pünktlich. Und wenn man eine Ausbildung abbricht ist man sowieso immer der schuldige das weiss ich auch schon aber wenn die mich nicht gut behandeln kann ich da auch nicht bleiben ..:/

Aber das ist eine gute Idee mit dem Sachbearbeiter danke dir.

Kommentar von ItalianFlower ,

Ok, das hört sich mies an. Sag das deinem Sachbearbeiter, das Jobcenter kann auch ggf. gegen die unregelmäßigen Zahlungen angehen.

Kommentar von Devic ,

Alles klar, werde ich dann so machen.

Vielen dank

Antwort
von KleeneFreche, 25

Von welchem Amt sprichst du überhaupt? Da du eine Ausbildung machst, kann nicht das Jobcenter gemeint sein. Oder bekommst du Bafög?

Kommentar von Devic ,

ja genau Jobcenter meine ich. BAföG bekomme ich nicht nein.

Antwort
von Devic, 21

KleeneFreeche ja genau Jobcenter meine ich. BAföG bekomme ich nicht nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community