Frage von manu1096, 55

Übernahme nach Ausbildung im Betrieb?

Hallo Leute, Ich arbeite seid 2 1/2 in meinem Betrieb und bin im 3 Ausbildungsjahr. Ich habe in 3 Wochen Schriftliche Prüfungen und in 3 1/2 Monaten Praktische Kammerprüfung. Meine Azubikolege der in der Azubiratsitzung ist hat zu mir folgendes gesagt: Wenn unsere Chefinnen bis ans Ende kommender Woche und nichts sagen wegen Übernahme, müssen sie alle Azubis in meinem Beruf aus meinem Lehrjahr übernehmen. Also wenn sie nichts sagen bis kommenden Freitag müssen sie uns übernehmen. Stimmt das ? Weil laut Gesetz müssen Chefs/Chefinnen Azubis 3 Monate vor der Praktischen Prüfung Bescheid geben ob die Azubis übernommen werden oder nicht.

Wollte daher mal fragen ob das so stimmt ?

LG Manuel

Antwort
von Rheinflip, 34

Dieses Gesetz ist mir nicht  bekannt.  Wenn du bis jetzt keine feste Zusage hast,  musst du dich aber bei der Arbeitsagentur melden.  Sonst kann es Probleme geben bei der Bewilligung von ALG1.  

Kommentar von manu1096 ,

Ich weiß jetzt auch nicht direkt ob das ein Gesetz ist aber es ist anscheinend so da bin ich mir sicher. Aber wenn meine Chefinnen uns nicht bescheid geben ob sie uns dann nehmen Müssen ist meine frage

Kommentar von Rheinflip ,

Der Vertrag endet mit Bestehen der Prüfung.  Eine automatische  Übernahme ist ausgeschlossen.  Schau ins BBIG.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community