Frage von bbwler, 49

Übernahme der Kosten oder Teilkosten von der Agentur für Arbeit?

übernimmt die Arge Teil- oder komplett kosten meines Führerscheins. Da ich in einem Berufsbildungswerk meine Ausbildung mache und da, wegen der Kostenübernahme für die Ausbildung, nur ein geringes Taschengeld bekomme. Womit ich mich auch noch Versorgen muss. (Essen, trinken,Pflegemitel etc.)

Daher ist dies ist zu wenig um auf einen FS zu sparen.Außerdem brauche ihn zur Zeitersparnis, da ich sonst Freitags und sonntags jeweils 3 Stunden im Zug sitze und drei bis viermal umsteigen muss. So kann ich dann 6 Stunden nicht für die Arbeit/Ausbildung lernn, weil ich immer nur 20 - 30 Minuten im Zug, Bus oder Bahnhof rumhänge.

Antwort
von muschmuschiii, 27

ganz bestimmt nicht! Dann wirst du mit deinem Führerschein warten müssen, bis du ihn dir leisten kannst!

Antwort
von diePest, 18

Stell einen Antrag und probier es .. 

Brauchst du den Schein nur für die Fahrt, oder für die Ausbildung direkt auch?

Antwort
von Rheinflip, 18

Wenn kein Geld für den FS da ist, hast du auch kein Geld f Auto.  Du wirst warten müssen. 

Antwort
von KaeteK, 25

Dann mußt du warten, bis du dir den Führerschein leisten kannst. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community