Frage von DMG82, 6

Übernachtungspauschale oder tatsächliche Mietmehrkosten bei Fortbildung als Freiberufler?

Hallo zusammen.

Als halber Freiberufler habe ich im vergangenen Jahr eine zehnwöchige Fortbildung in einer weiter entfernten Stadt besucht. Ich habe hierbei zur Untermiete in einer Wohngemeinschaft gelebt. Kann ich hier eine Übernachtungspauschale ansetzen oder setze ich die tatsächlichen Mietkosten ab?

Vielen Dank für eine Antwort!

Antwort
von agentharibo, 1

Die richtige Antwort wäre, was günstiger ist.

Bei tatsächlichen Übernachtungskosten wäre zu prüfen, ob Frühstück mit enhalten ist.

Verpflegungsmehraufwendungen sind Maximalbeträge, entsprechend dem Reisekostengesetz.

Bei Dienstreisen wird Hin- u. Rückfahrt gerechnet.

Da Lehrgänge meist in Etappen stattfinden, sind alle Fahrten anzusetzen.

Fahrt von der Unterkunft zum Lahrgangsort, sowie von der Wohnnung zur Lehrgangsstätte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten