Frage von Moonscreamer, 17

Überlegdecke für Sofa gefärbt...?

Also, ich habe vor 3 Tagen ein neues, schwarzes Sofa bekommen und habe eine schöne Überlegdecke (100 % Baumwolle) in der Waschmaschine schwar gefärbt ... Ich habe sie danach auch zweimal gewaschen. Nun ist es so, dass im Gewebe der Decke immernoch einige schwarze Kügelchen drinne sind, die knetbar sind und meiner Meinung nach nicht mehr abfärben können. Die rauszubekommen wäre echt sehr aufwendig und zeitintensiv. Muss ich Angst haben, dass dem Sofa durch diese Decke etwas passiert (es doch noch kleine Abfärbungen geben kann, bzw der Microfaserbezug des Sofas durch diese Kügelchen abgeschmirgelt wird...)

Danke für Antworten....

Antwort
von taunide, 2

Knetbare Kügelchen - klingt danach, dass die Farbe nicht vollständig vom Gewebe aufgenommen wurde. Vielleicht keine reine Baumwolle oder imprägniert, Siliconfilm o.Ä. - oder Temperatur beim Färben zu niedrig.

Was auch immer - ich fürchte die Kügelchen könnten z.B.einer weißen oder hellen Hose ziemliche üble Flecken zufügen.

Auf dem Schwarzen Sofa siehst du dass ja nicht.

Du kannst mit einem hellen Tuch mal kräftig über die Decke und die Couch reiben um zu sehen ob es abfärbt.

Wenn du die Decke mal in die Badewanne legst und mit warmen Wasser ausspülst, siehst Du ob noch Farbe ausgewaschen wird. Dann noch mal in die Waschmaschine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten