Frage von Dummerchen09, 17

Überlastete Psyche, Burn out?

Im Voraus, ich denke nicht das ich sowas habe, ich möchte mich nur mal informieren. Woran erkennt man so was? Merkmale, Unterschiede oder Folgen?
Danke!

Antwort
von Mittelfichte86C, 5

Du bist mit dir und deiner Arbeitsleistung nicht zufrieden. Du verlangst von dir 200% obwohl du gerade mal für 70% oder weniger in der lage bist durch Mentale erschöpfung. Man hat Schlafstörungen und wird unkonzentriert. Man macht viele Fehler, meistens kleine Unbedeutende die man eigentlich mit der Routine weg bekommt aber auch manchmal Große die einen sehr treffen. Das nagt dann am Selbstbewusstsein was richtig gefährlich werden kann. (minderwertigkeitskomplex, später schwere Depression und Suizidgedanken ) 

Auslöser war bei mir mobbing und vorbelastung.

Man steht ständig unter Stress und kann nicht mehr entspannen.

Die ständige Anspannung und Müdigkeit tun ihr restliches. Irgendwann fängt dann auch an der Körper zu rebellieren. Das können Schmerzen, Übelkeit, Gestörte Verdauung und andere Symptome.

Wenn man die Abzeichen dann ignoriert bricht man irgendwann unter dem Druck zusammen. 

Nervenzusammenbrüche, Angst und Panikatacken, Depressionen, Paranoia  (jeder will einen was böses und redet schlecht über mich), Erschöpfung, Schlafstörung, Migräne und heftige Kopfschmerzen. Bis hin zu Suizid können die Folgen von Burnout sein. Wenn man sich Mental am ende fühlt sollte man nicht warten um sich hilfe zu suchen.

Hier mal ein guter Link

http://www.hilfe-bei-burnout.de/

Antwort
von Silvie11700, 8

http://www.volkskrankheit.net/a_z/burnout/?gclid=CIuvoKyiqM8CFYhAGwod-lEBkQ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten