Frage von JefreyFrank, 39

Überhaupt eine gute Idee, mit ihr zu reden?

Wir (ich m) besuchen zusammen den 12. Jahrgang. Viel hin und her geschrieben und treffen uns Montag im Kino.

Seit 2 Tagen ist schreibpause, leider kommt von ihr aus nichts und ich möchte sie nicht schon wieder anschreiben. In der Schule ignorieren wir uns regelrecht trotz der eigentlich starken symphatien.

Daher ihre gute Freundin gefragt, was denn los sei. "Ihre letzte "Beziehung" war nicht so lange her und auch selten das, was sie sich vorgestellt hatten. Zudem will sie in nem jahr ins Ausland und deswegen wahrscheinlich erstmal Pause machen, mag dich trotzdem sehr gerne".

Sollte ich sie darauf ansprechen? Vonwegen ein jahr ist schon eine lange Zeit und warum versucht man es nicht einfach ?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 25

Ich würde sie nicht darauf ansprechen. Wenn sie meint dass etwas aus euch werden könnte wird sie es dir schon selbst erzählen. Treffe dich wie geplant mit ihr und warte einfach was passiert.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 6


Zumindest muss diese anhaltende Schreibpause nicht unbedingt stur bis Montag durchgezogen werden und von daher betrachtet spricht auch überhaupt nichts dagegen, wenn Du ein kleines Lebenszeichen von dir geben würdest und das könntest Du auch mit der Frage verbinden, ob bei dem Mädchen alles in Ordnung ist. Das dich unter den Nägeln brennende Thema solltest Du hingegen erst bei einer günstigen Gelegenheit und dann auch persönlich ansprechen und dabei auch möglichst sachte vorgehen.


Antwort
von frischling15, 3

Warte den Montag ab , und kläre die Sachlage in Augenhöhe . Denn  das hinterfragen von Freundinnen , hat immer einen faden Beigeschmack .

Antwort
von melikedogan1, 18

am besten schreib ihr oder sprich sie an und frag die was los ist und was jetzt mit euch ist .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community