Frage von Northumbria, 86

Überhaupt Bild empfangen mit Röhrenfernsehr, wenn HD Anschluss?

Hallo,

meine Oma zieht um und will ihren alten Röhrenfernsehr (Baujahr 2002) mitnehmen. In ihrer neuen Wohnung bietet ihr der TV-Anschluss-Anbieter allerdings nur HD-Anschluss (Digital Kabel) an und behauptet, man könne, durch das hochauflösende Signal, was ankommt, garkein Bild empfangen, da der alte Fernsehr "überfordert" wäre.

Könnt ihr mir helfen? Stimmt das? Mir hört sich das sehr nach Abzocke an, dass man sich jetzt einen neuen Flatscreen kaufen soll! Dass ich mit der Röhre keine HD Qualität erziehle, dass ist mir schon klar, aber überhaupt kein Bild?!

Danke vorab für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, Community-Experte für Fernseher & TV, 60

Das ist dummes Zeug,es gibt kein HD Signal,es gibt über Kabel ein analoges und ein digitales Signal,mehr nicht.Ein Röhrenfernseher kann nur analoge Sender empfangen,Deine Oma kann ihren Fernseher da weiter nutzen,es muss nur ein neuer Sendersuchlauf durchgeführt werden damit alke analogen Sender gespeichert werden können.Analog werden immer weniger Sender verfügbar da die Kabelnetzbetreiber Frequenzen für digitale Sender brauchen,es kann an den Röhrenfernseher auch ein digitaler Kabelreceiver über ein Scartkabel angeschlossen werden,dann kann Deine Ima auf ihren Röhrenfernseher rund 60 digitale Fernsehsender ohne zusatzkosten sehen,ein einfacher Kabelreceiver kostet um 40 Euro.

Diese und andere Märchen werden von den Hotlinemitarbeitern der Kabelnetzbetreiber gerne erzählt um unnötige Zusatzpakete zu verkaufen,in Deinem Fall war der Mitarbeiter wohl nur völlig ahnungslos und hat Dir nur dummes Zeug erzählt

Antwort
von Nici0009, 59

Das kann schon sein...bin mir aber nicht sicher...wir mussten auch mal einen neuen kaufen weil der alte Receiver im TVoder so kaputt war

LG Nici0009

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community