Frage von NintendoGirl23, 9

Übergewichtig und Kranker Wellensittich?

Hey liebe Com.

Ich fange direkt mal an. Meine Schwester und ich haben 4 Wellensittiche (Getrennte Käfige, Je 2 Vögel (Hansi-Bubis)).
Wir haben die 4 gestern gewogen und dabei haben wir festgestellt, das die beiden von meiner Schwester eindeutig Übergewicht haben! (Kurz dazu, meine sind im Optimal Gewicht! Da ist alles in Ordnung)

Ihre beiden wiegen über 60 gramm. Genauer: Männchen : 62 g / Weibchen : 63g

Ich war eben im Zimmer und habe bemerkt das, das Männchen ein verklebten After hat (Sein Kot hing in einem großen Bündel an seinem After!) und er außen um den After rum, keine Federn hat. Ich hab ihm den Kot der dort hing entfernt und hab es mir genauer angesehen. Ich muss das nachher noch meiner Mutter sagen damit wir dann mal zum Tierarzt fahren! Mit beiden natürlich!

Dazu muss ich zu dem Verhalten der beiden noch sagen, sie sind zurzeit recht still (schon länger) und unterhalten sich nur wenn meine beiden die ganze Zeit rumschreien. Man hört eigentlich nur noch aus meinem Zimmer Lärm, da es in ihrem wirklich wahnsinnig still ist. Meine sind aufgedrehter und beide (Das Weibchen seit sie 5 Tagen bei uns waren :o) sind zahm. Dennoch überlege ich die beiden auch untersuchen zu lassen. Obwohl das unnötiger Stress wäre. Gucken wir nochmal...

Nun, und jetzt meine Frage. Sind die beiden oder einer davon Krank? Die Symptome stimmen teilweise... Kann mir wer helfen? Wäre sehr dankbar! :)

Schönen Tag noch! :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Muckula, 9

Hallo,

Fettleibigkeit führt bei Wellis schnell zu Folgeerkrankungen wie z.B. Lipomen oder Leberproblemen. Es ist ratsam, sie von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen zu lassen, z.B. per Röntgen, darauf kann man Organveränderungen erkennen. Leberprobleme lassen sich z.B. medikamentös in gewissem Rahmen behandeln.

Allerdings ist das Wichtigste, dass die Tiere abnehmen! Das kann schon dazu beitragen, dass Beschwerden zurückgehen und sie wieder munterer werden.

Hier findet ihr ein paar nützliche Tipps: http://www.birds-online.de/nahrung/krankenfutter/diaetfutter.htm

Gute Besserung!

P.S.: Wieso haltet ihr denn nicht alle vier zusammen, sodass sie einen Mini-Schwarm bilden? Das wäre für die Vögelchen noch schöner ;)

Antwort
von Malavatica, 9

Ob die beiden krank sind, kann dir nur ein vogelerfahrenener Tierarzt sagen. 

Ein normaler Tierarzt dürfte nicht so hilfreich sein. Die kennen such oft nicht mit Vögeln aus. Im schlimmsten Fall wirst du mit ein paar nutzlosen Vitamintropfen nach hause geschickt. 

Schau mal bei wellinet. Da gibt es eine Tierarzt Liste nach Postleitzahl geordnet. 

Antwort
von KatzenEngel, 7

damit wir dann mal zum Tierarzt fahren! Mit beiden natürlich!

Nicht "mal" sondern SOFORT!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community