Frage von Maruda, 62

Übergewichtig mit 18, ja oder nein?

Hey ich bin 18 jahre weiblich, bin ca. 163 groß und wiege 68Kg. und mir wurde gesagt das ich übergewichtig bin bzw kurz davor und obwohl ich nicht mal "dick" aussehe, hab halt nur ein kleinen bauch... Bin deswegen total durcheinander und möchte eure meinungen wissen weil ich diese ganzen BMI tests im internet blöd finde..

Danke im vorraus

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, normalgewicht, übergewicht, 14

Hallo! 

weil ich diese ganzen BMI tests im internet blöd finde.

Verstehe Deinen Standpunkt, aber : Der BMI ist ein durchaus wichtiger Richtwert, der auch für den größten Teil der Bevölkerung direkt anwendbar ist. Jeder normale (gesunde) Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese beim Mann ca. 40 %, bei der Frau ungefähr 23 % der Gesamtkörpermasse ausmachen, die Muskulösität hängt insgesamt aber besonders von der Lebensweise ab, dazu gehört auch Sport. Aber wenn ich Sport mache, weiß ich das doch! Ich habe einen BMI von 28,x - , starkes Übergewicht laut BMI - aber austrainiert. Aber ich weiß doch, das ich ein "Ausraster" bin! 90 % können mit dem BMI gut arbeiten - wichtig z,B für Menschen die in einer eigenen Welt leben und da einseitig mit Informationen versorgt werden. Beispiel magersüchtige junge Damen! Das eigentliche Idealgewicht liegt Mitte Normalgewicht, also um BMI 20. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich. Mädchengruppen entwickeln da oft in ihrem Denken eine Eigendynamik, die sich nicht mehr an objektiver Attraktivität orientiert. Und leider auch nicht an Gesundheit, was viel schlimmer ist. Da ist der BMI sicher hilfreich.

163 groß und wiege 68K

Damit kann man richtig attraktiv sein. Bleibe so wenn es Dir gefällt. 

Kleiderstangen wie Models sind zum Aufhängen von Kleidern und für den Laufsteg geeignet aber halt nicht besonders attraktiv.

 Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Antwort
von herakles3000, 19

Das kann man sehen wie man will da es mehrer Tabellen für das Normalgewicht gibt aber das ist egal solange du dich Wohl Fühlst und nicht jeder mus ein Strich in der Landschaft sein zb Wäre dein normalgewicht 53 kg dan müstest du nach einer neuen 63 kg wiegen .Es ist egal was andere sagen du must dich wohl fühlen ..

Antwort
von crissilein, 31

du bist nicht übergewichtig!! Ignorier diese Menschen, solange du dich mit deinem Körper wohlfühlst bist du ganz normal! :)

Antwort
von evii27, 29

Laut deiner Größe müsstest du 53kg schwer sein. Aber das muss nichts heißen. Muskeln sind zum beispiel schwerer als fett . Also kann ich es nicht einschätzen . Das Gewicht sagt nicht immer alles aus.

Das wichtigste ist aber das du mit deiner figur zufrieden bist und dich wohl fühlst !

Antwort
von Johanna2903, 25

Auf diese Tests brauchst du nicht hören...
Das mit dem BMI hab ich auch gemacht da stand bei allen Tests in verschiedenen Seiten das ich "Stark Untergewichtig"bin...
Heute hatte ich einen Arzt Termin die haben gesagt das ich dünn aber nicht magersüchtig sobder grade gut bin...
Also hör nicht auf das! : )

Liebe Grüße Johanna : D

Antwort
von Julius9797, 19

quatsch lass es dir schmecken :) machst du denn sport?

Antwort
von DerFragen14, 31

Bin 14 1,92 und 89 kg dick und wenn dein gewichtzahl über den cm zahl steigt bist du ganz leicht übergewichtig also keine angst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community