Frage von SendenUzakta, 55

Übergewichtig für mein Alter- Wie kann ich abnehmen?

Hey Leute, Ich bräuchte euren rat: Ich bin 15 und für mein Alter übergewichtig. Ich weiß nicht was ich machen soll, da ich aus einpaar gründen keinen Sport machen kann. Ich versuche zwar so gut es geht weniger zu essen, jedoch klappt dies nicht wirklich... könntet ihr mir ein paar tipps geben was ich tun könnte?

LG

Antwort
von EinhornFussion, 39

Du brauchst nicht weniger essen, sondern gesund! Obst und Gemüse, abwechslungsreich und schau' dir mal die Ernährungs-Pyramide an, ich würde dir aber raten, dich vielleicht von deinem Hausarzt beraten zu lassen, wegen des Sportes und/oder der Ernährung :)

Kommentar von SendenUzakta ,

Vielen Dank♡

Antwort
von gabija1705, 41

Mein Freund war damals in einer Kur wo du einige Wochen da wohnst. Soweit ich weiß wird das auch bezahlt von der Krankenkasse bin mir da aber nicht sicher. Google mal darüber und rede mit deinen Eltern.

Antwort
von konstanze85, 39

Wie groß bist du denn und wieviel wiegst du? Junge oder mädchen?

Kommentar von SendenUzakta ,

Größe: 1.67m Gewicht:84kg Mädchen

Kommentar von konstanze85 ,

Als bewegung solltest du schwimmen gehen, das ist gelenkschonend bei übergewicht, für uns frauen super für das bindegewebe und man verbrennt viele kalorien. Außerdem bei dem wetter auch noch mit spaß und erfrischung verbunden. Du kannst ja auch in ein hallenbad gehen und da deine bahnen schwimmen

Ernährung: reduziere die kohlenhydrate, am besten nur morgens und vielleicht mittags ein wenig, abends gar keine mehr. Und iss gesunde kohlenhydrate, kein weißbrot und weißen zucker, lieber obst und vollkornorodukte.

Viel eiweiß, quark, naturjoghurt, fisch, helles fleisch usw. Und gemüse/salate so viel du magst. 

Viel trinke , am besten wasser oder früchtetee.

Und rechne dir auf einer website deinen tagesbedarf an kalorien aus, davon reduzierst du ca. 20%, dann nimmst du langsam aber gesund und stetig ab.

Ganz ohne bewegung ist es nicht so gesund und auch nicht gut für das bindegewebe und den busen.

Antwort
von Maelynn123, 4

Hey!

Also, wie andere schon meinten; weniger essen muss nicht sein! Du musst nur "richtig" essen. Das heißt: Zu jeder Malzeit eine Große Portion Gemüse + etwas Obst. 

Und auch wann du was isst spielt eine Rolle: ich würde sagen (bin aber kein Experte): 

Morgens: Etwas mit Kohlenhydraten (z.b. Vollkornbrötchen mit leichtem Wurst Belag, oder "No Sugar" Müsli + 1& Fett Milch) + 1 Stück Obst (Banane, Apfel, Mango...)

Schul Pausen: Die Pausen sind kutz, aber du brauchst etwas das dir beim Lernen hilft, also: Obst (Apfel, Orange, Banane) oder Gemüsesticks mit Hummus 

Mittag: (in der Schule) Ein Pausenbrot (= 2 Scheiben Vollkornbrot mit Frischkäse/leberwurst/Wurst/Käse) + z.b. Corny Light (65kcal, oder ein anderer "gesunder" Schokoriegel) + Obst/Gemüse (Gurke/Paprika + Apricose/Trauben) 

Snacks: z.B. Wassereis, Cracker, Obst/Gemüse, Yoghurt

Abendessen: Hier sollest du Kohlenhydrate vermeiden, also: Suppe oder Salat, oder Lachs/Hähnchen mit Gekochtem Gemüse... 

Nachtisch: Obst oder Wassereis ;P

Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten