Frage von sdesue, 45

Übergewicht und abnehmen ist das Risiko weg?

Hallo wollte wissen wenn ich abnehme (deutliches Übergewicht) ist das Risiko das ich früher sterbe dann immer noch höher als bei menschen die immer im normal Bereich waren? Danke im voraus

Antwort
von LolFussel9, 32

Ich denke nein das kommt auf den Menschen drauf an wann er stirbt oder nicht und hängt von noch so viel anderen Faktoren ab .. also das ist quatsch würde ich sagen:D

Antwort
von Anonym135700, 7

Ich hab mal gehört ab 30% Übergewicht , stirbt man 10 Jahre früher , wird das Gewicht jedoch neutralisiert zum Normalgewicht , so Ist das früher sterben "verschwunden" ,
Sprich wenn du früher 1 Jahr Übergewichtlich warst verlierst du ein Drittel davon bis zu 10 Jahre

Antwort
von SiroOne, 23

25 Kilo Übergewicht da sollte man schon über eine Diät oder mehr Bewegung nachdenken, mehr gibt es da auch nicht zu sagen, weil es gibt Dicke die sehr alt werden und Dünne, die sehr alt werden.

Kommentar von sdesue ,

Ich habe 15kg Übergewicht

Kommentar von SiroOne ,

Da musst du dir keine Sorgen machen, das du früher stirbst, es gibt dafür keine wissenschaftliche Beweise das geringes Übergewicht im Alter problematisch wäre, im Gegenteil Studien sagen das geringes Übergewicht im Alter auch hilfreich sein kann und der Mensch auch länger lebt als ein dünner Mensch.
Heute wird alles sehr übertrieben.
Um es schlicht zu sagen dicke wie dünne Menschen altern gleich.
Bewegung ist aber trotzdem gesund und darf nicht vernachlässigt werden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community