Übergewicht bei Teenagern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dein Zielgewicht ist realistisch.

Und ich bin jetzt nicht gemein wenn ich sage: Klar bist du schnell außer Puste. Ist ja auch normal. Gib mal irgendeinem normalgewichtigen der auch keine Sportass ist einen Sack mit 20 Kilo (oder auch nur 10 Kilo) Kartoffeln und lass ihn ein Stück laufen. Der ist auch recht schnell fix und alle.

Also fang langsam an. Du musst ja nicht gleich joggen, (stramm) gehen langt für den Anfang. Oder du schwimmst, da merkst du dein Gewicht nicht. Mit der Zeit wird es dir immer leichter fallen und du schaffst längeres Strecken scheller.

Schränke deinen Süßigkeiten- und Fettkonsum ein.

Mach KEINE Diät. Auch nach einer bestimmten Uhrzeit nichts mehr essen bringt nichts.

Geh mal zu einer ERnährugnsgeratung, am besten zusammen mit deiner Mama.

Oder sprich mit deinem (Kinder)arzt. Vielleicht kommt auch eine Kur in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mal mit deinen Eltern. In der ganzen Familie sollte wahrscheinlich die Ernährung umgestellt werden. Deine Eltern werden sicher wissen, was zu ändern ist. Ansonsten können sie sich ja im Internet bzw. über eine Ernährungsberaterin mal informieren.

Dein Gewicht regulierst du hauptsächlich über die Ernährung. Sport ist nur zusätzlich hilfreich bei der Gewichtsabnahme und in der Hauptsache eben gut für Herz, Kreislauf usw.

Du könntest zum Beispiel anfangen mit Schwimmen. Du musst ja nicht gleich Höchstleistung bringen. Anfangs nur wenig und dann steigerst du dich langsam. Dann kannst du ja mal überlegen, ob Hometrainer was für dich wäre oder Joggen oder vielleicht hast du ja, wenn du dich ein bisschen an Bewegung gewöhnt bist, ja auch Spaß daran, im Verein irgendwas zu machen. Handball oder Volleyball oder irgendso was.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt meint auch dass ich ausgewachsen bin

Sorry, aber das glaube ich Deinem Arzt nicht!

Abgesehen davon lege ich Dir einen nochmaligen Arztbesuch ans Herz! In Deinem Alter sollte man eine Diät nur unter ärztlicher Aufsicht durchführen! Vielleicht kannst Du ja auch in eine Kurklinik fahren und gleichzeitig würde Dir dort eine gesunde und ausgewogene Ernährung erklärt und mit Dir gemeinsam umgesetzt!

Bitte Deine Eltern, da Du ja noch recht jung bist, geht es nicht ohne Eltern, mit Dir gemeinsam nochmals einen Arzttermin zu vereinbaren und dann geht die Sache an!

Falls das mit solch einer Kur nichts wird, erkundigt Euch bei der Krankenkasse, ob Du evtl. an einer Ernährungsberatung teilnehmen kannst und wo sowas in Deiner Nähe statt findet!

Viel Erfolg wünsche ich Dir und alles Gute ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura1234D
08.11.2016, 12:06

Er hat aber meine Hand geröntgt und das hat der Doktor anhand der Knochen erkennt

0

Also dass sowas meist auch viel mit dem Essstil zu tun hat, weißt du sicher. Du musst aber jetzt nicht gleich nur noch Salat essen, es gibt im Internet viele Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung! Aufjedenfall in der kommenden Zeit auf sehr fettiges essen verzichten! Auch Getränke mit viel Zucker sind nicht das Beste, probiere mal Orangensaft und Mineralwasser, ist echt ganz lecker :).
Um Bewegung kommst du trotzdem nicht rum, versuche in nächster Zeit öfter laufen zu gehen, einfach mal einen Umweg nach Hause gehen. Du kannst dich ja auch nach Vereinen umsehen, in denen was dafür getan wird, denn du bist sicher nicht der/die einzige mit diesem problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich kann dir helfen, wenn du möchtest. Wir können und ja gerne per pn weiter darüber austauschen, wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die Möglichkeit abzunehmen. Versuche es mit der Eiweiß Diät.

Kohlenhydrate nur morgens,abends nur Eiweiße. Und natürlich Bewegung.

Es kann auch Leichtes Laufen am Anfang sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura1234D
06.11.2016, 21:48

Danke für die Antwort,aber das mit der Eiweiß Diät ist schwierig,da ich schon sehr früh in die Schule muss und öfter auch Nachmittag....

0
Kommentar von lblmr
06.11.2016, 22:24

Du kannst dir morgens ein Vollkornbrot schmieren, und für Nachmittags könntest du Obst mitnehmen.

0

Ich kenn das Problem 

Ich hab 20 Kilo abgenommen indem ich Kalorien gezählt habe (vorher im Internet ausgerechnet was ich beim meinem Gewicht und meiner Größe essen darf um abzunehmen und da hab ich mich dran gehalten einmal in der Woche hab ich einen cheatday gemacht an dem Tag hab ich dann abends ein paar Chips gegessen so hab ich auch keine heißhungerattacken bekommen:)

Ich bin dann auch öfters mit dem Hund gassi gegangen aber das Abnehmen hat auch ohne gassi gehen geklappt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist viel zu anstrengend Sport zu machen und wer kocht heute noch selbst? Lieber schnell bei mc donalds was holen ist doch viel leckerer. und nimm aufzüge statt treppen dann kommst du nicht so schnell außer atem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?