Frage von lisalii, 61

Übergeben nach 2 stunden. Pille?

Ich nehme meine Pille seit über einem Jahr immer regelmäßig um ca. 20 uhr. Ich habe nun ein Problem am Samstag war ich auf einem Geburstag. Die Pille habe ich um 18:50 eingenommen. Und mich leider um 21 Uhr übergeben und hatte um ca. 23 Uhr Sex. Den Tag davor habe ich meine Pille jedoch sehr spät, erst um 23 Uhr genommen. Ich habe heute den Anfang meiner Pillen Pause (heute montag). Meine Tage bekomme ich meist Donnerstags. Meine Frage ist nun ob ich warten soll,ob ich Donnerstag meine Tage bekomme und wenn nicht zum Frauen Arzt gehe oder sofort? Oder sollte ich jetzt erstmal einen Schwangerschaftstest machen. Danke für jede hilfreiche Antwort :)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 41

Hallo lisalii

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn man
 innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an  in  welcher   Einnahmewoche  man ist:

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der
 Schutz  erhalten.  

Du  kannst  jetzt  ohne Pillenpause  nach  Ende dieses  Blisters  mit dem nächsten  Blister   weitermachen und  erst  am Ende  des  nächsten Blisters   in  die  Pause  gehen.  So  bist du  weiterhin  geschützt.

Wenn  du  die  Pille nicht  durchnimmst  sondern  in  die  Pause  gehst
 dann  musst du  den  Tag der  vergessenen  Pille  als ersten  Pausentag  zählen.  Wichtig  ist  nur dass  die  Pillenpause nie  länger als 7  Tage  dauert. Am  achten Tag  beginnst  du  wieder mit  der  ersten Pille  des  neuen Blisters,  unabhängig  davon  ob du  eine  Blutung hattest  oder  ob sie  noch  anhält.  Auch so  bist  du weiterhin   geschützt.

Meine Frage ist nun ob ich warten soll,ob ich Donnerstag meine Tage bekomme

Dieses Warten bringt dir nichts. Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt über  eine   Schwangerschaft  oder  Nichtschwangerschaft überhaupt  nichts  aus.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von lisalii ,

Also sollte ich die Pause einfach weg lassen ?

Kommentar von HobbyTfz ,

Genau so bleibt dein Schutz erhalten

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 25

Allgemein gilt: Wenn die Pille erbrochen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden. Detaillierte Informationen finden sich im Beipackzettel der jeweiligen Pille.

Die Pille Danach ist dann sinnvoll, wenn das Risiko nicht (durch Nachnehmen usw., siehe auch Beipackzettel) aufgehoben werden kann bzw. wurde.

Wichtig immer: Die Pille Danach sollte immer so schnell wie möglich eingenommen werden. Je nach Pille Danach kann sie noch bis 72 Stunden bzw. 120 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Ein Schwangerschaftstest ist erst ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig und 2-3 Tage nach dem Geschlechtsverkehr ist noch zu früh.

Antwort
von schokocrossie91, 39

Wenn du den Samstag als ersten Pausentag zählst und damit die Pause vorziehst, bleibt dein Schutz erhalten. Du solltest dringend die Packungsbeilage lesen.

Kommentar von lisalii ,

Heute ist mein erster Pausen Tag. ( Montag)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Hast du gelesen, was ich geschrieben habe?

Antwort
von Ladypool, 47

Hallo,

Ich denke nicht dass du dir Sorgen machen musst. In der Regel ist es gar nicht schlimm, wenn du die Pille ein paar Stunden später oder früher einnimmst. Wichtig ist, dass du sie einnimmst. 

Ein Schwangerschaftstest misst ein Hormon im Urin das HCG heißt, es ist allerdings erst messbar wenn sich die Eizelle schon ca zwei Wochen lang eingenistet hat. Insofern hat ein handelsüblicher Schwangerschaftstest noch keine Aussagekraft.

Wenn du aber wirklich nervös sein solltest - gerade auch im Hinblick auf das erbrechen - dann geh vorsichtshalber zum Frauenarzt, damit sie oder er auch einen Blick drauf hat. (: Vor allem, da sich durch die eventuelle Aufregung ohnehin deine Regel verschieben oder gar ausbleiben kann. 

Liebe Grüße

Kommentar von lisalii ,

Danke. Habe nur das bedenken das Pille noch nicht gewirkt hat.

Kommentar von Ladypool ,

Ich glaube in diesem Forum ist kaum einer dazu befugt, dir die Sorgen zu nehmen ob du Schwanger sein könntest. Dementsprechend geh lieber zum Gynäkologen, wenn du dir zu unsicher sein solltest. 

Für die "Pille danach" ist es zu spät, dementsprechend kannst du eigentlich auch bis Ende der Woche abwarten und schauen ob du deine Regel bekommst oder nicht, wenn du den Frauenarztbesuch lieber meiden magst. 

Ich nehme an dass die 2 h gereicht haben sollten um die Wirkstoffe in den Blutkreislauf aufzunehmen. :)

Liebe Grüße

Kommentar von HobbyTfz ,

Sie hat durch das Erbrechen den Schutz verloren. Aber in der 3. Woche ist das kein Problem wenn man richtig reagiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten