Frage von CaesarAbi, 30

Überfunktion der Schilddrüse navigieren?

Kann man es irgendwie dahin führen lassen, dass man anfängt unter 'Überfunktion der Schilddrüse" zu leiden ?

Soweit ich weiß ist diese Krankheit nicht allzu gefährlich, sofern man weiss damit umzugehen.

Wenn es möglich ist seine eigene Schilddrüse zur einer Überfunktion zu navigieren. wie wäre es denn tatsächlich machbar ?

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit, 29

Das solltest du nicht versuchen, noch nicht einmal daran denken, denn es geht alles auf die Gesundheit, man kann auch nicht einfach so eine Überfunktion der Schilddrüse herbeirufen.

Möchtest du abnehmen?

Dann gibt es Wege über eine gesunde Ernährung und Sport.

Wie alt bist du denn?

LG Pummelweib :-)

Antwort
von ArchEnema, 13

Eine SD-Überfunktion ist nicht witzig. Sowas kriegt man durch Autoimmunantikörper (Morbus Basedow) oder heiße Knoten (Tumore) in der Schilddrüse. Willst du beides nicht (vor allem kriegst du es hinterher nicht mehr los).

Klar kann man auch ohne Not SD-Hormone einwerfen. Aber die sind verschreibungspflichtig - nicht ohne Grund.

Antwort
von jessiehp, 30

Du kannst keine schilddrüsenüberfunktion herbeiführen..
Es du tun kannst, ist deinen Methabolismus beeinflussen..

Antwort
von ichweisnetwas, 20

glaube kaum das das geht.

Ich hab ne überfunktion und kann darum sogut wie kaum zulegen. Also zumindest soll das der grund laut ärzten sein.

Is zwar schön und toll so dünn zu sein egal was man isst aber bisschen mehr hätt ich da schon gern und es geht einfach nicht.

Also sei froh das es wahrscheinlich nicht geht

Antwort
von Lilly0016, 15

Es geht. Aber pass auf! Zu viel Jod führt nicht automatisch zu einer Überfunktion, es kann auch zu einer Unterfunktion kommen.
Aber ich verstehe deinen Wunsch... 😕😔

Kommentar von Catlyn ,

Zuviel Jod ist Auslöser für eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse. Mit Jod sollte man auf gar keinen Fall experimentieren. Das geht nach hinten los.

Antwort
von Crones, 14

Wenn du ernsthaft drüber nachdenkst mach mal nen Termin bei nem Psychologen. Das ist krank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community