Frage von Paulcrafter, 28

Überflüssigen Grafikkartentreiber deaktivieren in den UEFI Einstellungen?

Ich habe das ASRock B150M ProS4 Motherboard in meinem Computer, mit dem Intel(R) HD Graphics 530 Grafikmodul fest eingebaut. Jetzt habe ich mir die GTX 1060 geholt, eingebaut und sie läuft auch, jedoch kommen sich die Gerätetreiber noch in den Weg. Ich konnte die onboard Karte schon beim Gerätemanager deaktivieren, jedoch muss ich immernoch den Treiber deaktivieren (NUR deaktivieren), und das muss ich, soweit ich weiß, in den UEFI Einstellungen machen, jedoch weiß ich nicht wo ich das umstellen kann. Ich habe Windows 10 falls euch das hilft, und wenn ich GTA auf höchsten Einstellungen spiele sollte die Framerate mit der GTX1060 eigentlich nicht einbrechen, tut es aber weil noch der alte Treiber der Intel GK da ist.

Danke fürs lesen, MFG Paul

Antwort
von burninghey, 13

Installiert oder nicht, das sollte kein Unterschied machen. Du kannst aber unter Windows, Programme, den Intel Grafiktreiber deinstallieren. 

Im Bios/Uefi lässt sich normalerweise einstellen dass ausschließlich die PEG aktiviert werden soll, damit ist die 1060 gemeint. Und natürlich soll das Kabel auch an der 1060 angeschlossen sein, und kein weiteres an den Grafikanschlüssen vom Board.

Davon abgesehen würde ich für die Frameeinbrüche eher einen anderen Grund suchen. Sind es vielleicht Nachladeruckler weil du zuwenig Ram hast oder du das Spiel nicht auf einer SSD installiert hast?

Kommentar von Paulcrafter ,

Ich hab 8GB Ram und gar keine HDD in meinem System. Woran könnte es denn noch liegen das die Grafik einbricht? Die 1060 hat ja 6GB Speicher, ich benutze bei GTA sogar nur 4

Kommentar von burninghey ,

Hmm, du kannst dir mit GPU-Z anschauen ob die 1060 vielleicht im Powerlimit hängt

Antwort
von 42656e, 23

Ich würde dir nicht empfehlen das zu deaktivieren.
Wenn nämlich deine Nvidia kaputt geht du ein kleines Problem hast.

(Wird GTA auch mit der Nvidia ausgeführt?)

Kommentar von Paulcrafter ,

Ja wird es, habe davor schon GTA ausprobiert, da lief es sehr schlecht und ist nach ner weile abgestürtzt, jetzt wo die neue drin ist besser und keine abtürze. Aber halt öfters Frameeinbrüche. Und es kann doch nicht angehen dass so eine gute GK nicht richtig mit einem Spiel aus 2014 klar kommt. Und das Problem hätte ich dann ja auch wenn ich gar kein zusätzliches Modul da hätte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten