Frage von anna0400, 147

Überdosis Schmerztabletten? Paracetamol und Dolormin?

Hallo Community, Also ich weiß nicht aber ich habe über die letzten 24 Stunden verteilt 3x 1 Tablette Dolormin extra genommen, 2x 1 Paracetamol und 1x 2 Dolormin extra Ist das zu viel? Außerdem bin ich viel blasser als sonst und habe mich schon fast übergeben

Antwort
von MedDeutsch, 101

Ich nehme mal an dass es 500mg Tabletten Paracetamol waren und die Dolormin mit jeweils 400mg Ibuprofen richtig?

Die Gesamtdosis von 1000mg Paracetamol und 2000mg Ibuprofen ist bei gesunder Leber und Niere nicht direkt bedrohlich.

Allerdings ist es nach den pharmakologischen Richtlinien zu viel. Die Tagesdosis bei Ibuprofen sollte eigentlich 1600mg nicht überschreiten. Außerdem werden beide Wirkstoffe über die Leber verstoffwechselt, was mit 3000mg Gesamtmenge schon die Leber belasten kann.

Wenn du die Tabletten nicht alle auf einmal genommen hast, würde ich mir aber eigentlich keine Sorgen machen. Du solltest das jedoch auch nicht als Dauertherapie betreiben!

Antwort
von Kathyli88, 95

Ach quatsch. Wegen dolormin und paracetamol brauchst dir nichts denken. Steht ja immer drin "sofern vom arzt nicht anders verordnet" 

Kannst theoretisch auch 15 am tag nehmen (wurde mir so verschrieben) da passiert gar nichts. Es seidenn du müsstest es über einen langen zeitraum nehmen.

Aber 5 kopfschmerztabletten und 2 paracetamol am tag..macht gar nichts. Geh mal am besten zum arzt wegen deiner beschwerden und lasse dir gescheite medikamente aufschreiben :) 

Antwort
von FusselAmNabel, 81

nein ist nicht zuviel ,allerdings würd ich heute keine mehr nehmen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community