Frage von 12Bluebeery12, 105

Überdosis Paracetamol (500mg) (16 Tabletten)?

Hallo Leute meine Freundin kam heute zu mir und meinte sie hätte eine Überdosis paracetamol genommen. Sie meinte sie hätte gestern gegen 21 Uhr 10 Tabletten genommen aufeinmal und heute noch mal 6 über 5 Stunden verteilt (500mg Tabletten) fragt mich nicht wieso sie das getan hat. Sie hat jetzt Übelkeit und leichte Oberbauch schmerzen Ich meinte sie müsse ins Krankenahaus aber sie will nicht. sie wiegt 60 kg ist die Tabletten Anzahl die sie genommen hat gefährlich,weil sie ja jetzt auch Übelkeit und Bauchschmerzen hat ? Danke im Voraus

Antwort
von ASRvw, 47

Moin.

16 Tabletten zu 500mg = 8g, das liegt bei 60kg KG im kritischen Bereich und ist in jedem Fall ein Fall fürs Krankenhaus, besser noch für den Notarzt. Also

112 anrufen, sofort.

Hintergrund:

Paracetamolüberdosierungen als Folge der Unkenntnis der maximalen
Tagesdosis, Nichtbeachtung von Gegenanzeigen und
Anwendungsbeschränkungen sowie in selbstschädigender, meist suizidaler Absicht sind häufig mit schweren Beeinträchtigungen der Leberfunktion verbunden.
Eine Überdosierung über 150 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht, entsprechend 10 Gramm für Erwachsene, kann zu einer irreversiblen Schädigung der Leberzellen oder gar zum Leberversagen führen.

Der Wert von 10g ergibt sich hierbei durch ein angenommenes KG von 75kg, welches sie allerdings unterschreitet.

Sollte die Einnahme tatsächlich gestern Abend erfolgt und der Wirkstoff inzwischen verstoffwechselt sein, steigert das nicht gerade ihre Chancen, damit noch mal glimpflich davon zu kommen.

Von daher zählt da jede Sekunde. Also:

Notarzt 112 - SOFORT

Auch wenn Du ihr die Geschichte nicht recht glauben magst. Besser der NA kommt umsonst, als zu spät!

- -
ASRvw de André

Kommentar von Christianwarweg ,

↑ Das da ist wichtig und richtig ↑

Bitte befolgen.

Antwort
von FlorianBln96, 63

Wenn das wirklich stimmt dann sofort ins Krankenhaus. Man kann von einer Überdosis Paracetamol sterben, dies ist ein schleichender Prozess der länger als eine Woche dauern kann. Wenn man nicht behandelt wird kann es nach ein paar Tagen zum multiplen Organversagen ( vor allem Leberversagen)kommen.

Antwort
von sunnyhyde, 62

gesund ist das nicht..ich würde das vom arzt abchecken lassen...ich nehm am tag ca 3-5 g aber das über 24 std und nicht regelmäßig...

Antwort
von Reminder123, 56

Krankenhaus Paracetamol geht auf die Leber

Antwort
von Kodringer, 48

Sollte sie lieber machen, da kann schnell mal die Leber versagen.

Antwort
von Odenwald69, 32

sie muss ins krankenhaus das ist viel zu viel ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten