Frage von amda99, 291

Überdosis Koffeintabletten, was tun?

Ich hab ca. 20 Koffeintabletten a 200mg genommen zitter und übergebe mich seit ungefähr 30h und habe starke bauchschmerzen. Ja das ist ein gescheiterter suizidversuch und ich bin in Therapie. Ich kann darum nicht ins Krankenhaus, was soll ich tun? Was hilft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musenkumpel, 160

Koffeintabletten mit 50mg Koffein oder mit 200mg Koffen pro Tablette?

50mg * 20 = 1000mg (so viel wie 20T normaler Kaffee)
200mg * 20 = 4000mg (so viel wie 40T starker Kaffee)

Niedrigste bekannte Tödliche Dosis: | Ich gehe bei dir mal so von 60kg aus
14,7 mg·kg−1 (TDLo, Kind, oral) | 882mg
51 mg·kg−1 (TDLo, Mann, oral) | 3060mg
96 mg·kg−1 (TDLo, Frau, oral) | 5760mg
400 mg·kg−1 (TDLo, Frau, oral) | 24g

Also ja, daran ist schonmal wer gestorben...

Hart an der Grenze, makaber könnte man sagen es bleibt ne 50:50 Chance, aber ist noch gut möglich, denke mal, dass du es wegsteckst..

Oder die hoffnungsvolle: (5760g+3060g)/2 = 4410g (liegt über der Koffeinmenge von 20 starken Tabletten)

Ich würde mal sagen, ab heute Nachmittag gehts wieder und heute Abend kannst du auch wieder pennen..

Also wenn du was essen kannst, vielleicht hast du Bananen, die sollen ja die Verdauung regulieren. Und Milch soll gut gegen Vergiftungen sein. Also das ist aber Hörensagen.

Nichts was sauer ist, keine Hülsenfrüchte, kein Alkohol. Du nimmst ja bestimmt Tabletten, die eh schon die Leber/Niere und Galle beanspruchen.

Abwarten und Tee trinken.
Viel trinken, aber halt nicht soviel, dass du den Magen reizt und vielleicht Fenchel oder Anis, Kamille, Pfefferminz, Ingwer. Riech halt vorher dran, welchen Geruch du verträgst, bevor du ihn kochst.

Honig (weil du momentan Energie brauchst) und vielleicht (ich rate mal) Magnesium? Irgendwas mit Kirsch(saft) gegen eventuelle Muskelkater und eventuell irgendwas mit Salz für die Elektrolyte und die Nerven. Das halt wegen dem Zittern und so.

Bis es bei Vergiftung zum Tod kommt, hast du es dir meistens schon inzwischen anders überlegt. Das sollte dir nächstes mal vorher klar sein. Aber wenns Spaß macht...

Kommentar von musenkumpel ,

Mach irgendwas, nich tatenlos rumsitzen. Ignorier das Zittern und in ein paar Stunden kannst du schon Obst kaufen gehen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 119

Hallo! In einem solchen Fall hier keine Fragen stellen sondern sofort den Notarzt anrufen oder anrufen lassen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von dston100, 79

Kohletabletten sollten nicht schaden.

Diazepam wird gegen eine Überdosis angewendet.

Antwort
von BlauerSitzsack, 154

Du musst deswegen unbedingt ins Krankenhaus!!

Warum geht es dir so schlecht, dass du dich umbringen willst..?

Was veranlasst dich dazu?

Antwort
von Peter501, 151

Kotz den Mist aus und gut ist es.Das war wohl eín absolut dummer Versuch.

Kommentar von amda99 ,

ich kotz den mist schon seit 33h aus, vielen dank auch.

Antwort
von HDXFTGHF, 195

Noch der der Versuch nicht gescheitert... Ruf einen Krankenwagen, die Therapie sollte dich nicht daran hindern. Und Außerdem, wenn du in Therapie bist, heißt das ja das du noch NICHT geheilt bist. Deswegen würde ich mir deswegen keinen Stress machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community